Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Board,Grafik od. Cpu defekt?

0

Start der Unterhaltung

Hallo, :o

habe ein Board von ECS Typ L4VXAG.
Wenn ich alles anschließe, hab ich kein Bild.
Eine onBoard Grafikkarte Xabre 200 mit 64mb.
Das Netzteil hat genügend Saft, RAM-Speichermodul ist auch i.O.!
Ist nun der Prozessor oder die Grafik defekt? Kann keine externe Grafikkarte anschließen, kein Steckplatz, heißt glaub AGP, oder?
Wäre euch dankbar, wenn ihr mir helft.
:D

Antworten
marci

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 9 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

4 Antworten

0

nobody4ever

Kann keine externe Grafikkarte anschließen, kein Steckplatz, heißt glaub AGP, oder?

Doch doch, du brauchst nur eine alte PCI - Grafikkarte, bei ebay müßtest noch locker eine kriegen. Tipp: such dir ne alte Matrox Millenium/Mystique => sehr billig und gute Bildqualität, nur zum Spielen ungeeignet.

RAM-Speichermodul ist auch i.O.!

Wie hast du das getestet ? Mach mal folgendes: entferne das Speichermodul. Wenn der Rechner wie verrückt zum Piepsen anfängt, ist auf jeden Fall einmal das Mainboard ok. :idea:

Ob nun Prozessor oder onboard Grafik hinüber ist, läßt sich schwer sagen. Um was für einen Prozessor handelt es sich ?

Funktioniert dein System von heute auf Morgen nicht mehr oder hast du dir selbst eines "zusammengebastelt" ?

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

marci

ist ein 1,8 ghz prozessor von intel, sockel 478, mit overclocking auf 2,4ghz. hab ich erst bei ebay als komponentenbundle gekauft. also noch komplett neu.
wie war das mit dem ram-modul?
marci

marci

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 9 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Chaser42

marci hat folgendes geschrieben:

ist ein 1,8 ghz prozessor von intel, sockel 478, mit overclocking auf 2,4ghz.

Hy Marci :D

Also langsam verstehe ich das nicht mehr :cry: warum immer übertakten? Du fährst dein Auto ja auch nicht permanent mit den Drehzahlen im roten Bereich, oder ? Der Preisunterschied zw. einem 1,8 GHz und einem 2,4 Ghz Intel ist gerade mal bei 10 - 20 Euro? (Quelle eBay) Wieso das Risiko eingehen, den Proz zu zerstören? Wenn du unbedingt einen 2,4 Ghz Proz willst, verkaufe deinen 1,8er, leg 20 Euro drauf und kauf dir einen 2,4er :wink:

wie war das mit dem ram-modul?

Arbeitsspeicher bei ausgeschaltetem und vom Stromnetz genommenem PC entfernen! PC einschalten :wink:

Chaser42

Reputation

30

  • 451 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

nobody4ever

marci hat folgendes geschrieben:

ist ein 1,8 ghz prozessor von intel, sockel 478, mit overclocking auf 2,4ghz. hab ich erst bei ebay als komponentenbundle gekauft. also noch komplett neu.
wie war das mit dem ram-modul?
marci

Das solltest du als 1. korrigieren ! Das ist ganz schön viel was du deiner CPU zumustest !!

Also mach mal ein BIOS Reset. :idea:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 5 von 5

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1