Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)WLAN mit Laptop

0

Start der Unterhaltung

Ich hab ein Problem, wenn ich 2 Laptops über WLAN koppeln will. Sollte eigentlich funktionieren, tut es aber nicht. Ich will 2 Amilo A 1630 quasi per direktverbindung koppeln, hab es sogar schon mal geschafft, dass Laptop A das Netzwerk gefunden hat welches ich mit Laptop B eingerichtet habe. Aber mit dem Netzwerk verbinden ging dann nicht mehr bzw den rechner finden war nicht, trotz abgeschalteter Firewall und eingerichteter Freigaben.

Kann mir jemand erklären wie das geht oder brauch ich in jedem Falle einen Router?

Antworten
Cold Fusion

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 59 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

3 Antworten

0

nobody4ever

Naja, WLAN ist ja im Endeffekt das gleiche Konzept wie LAN nur ohne Kabel :wink: Daher gelten auch die gleichen Einschränkunden und Voraussetzungen.

Schon mal mit Bluetooth versucht ? Damit müßte es gehen, wenn mich jetzt mein Gedächtnis nicht im Stich läßt.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Tom

Da im WLAN Daten durch die Luft gefunkt werden, könnte ja einfach jede andere Person in der Nähe "mitlauschen". Deshalb wird in einem WLAN meist eine Verschlüsselung verwendet.

Ich könnte mir in deinem Fall vorstellen, dass z.B. auf Laptop B die Verschlüsselung aktiviert ist, und auf Laptop A nicht. Es gibt auch unterschiedliche Verschlüsselungs Mechanismen. Deshalb musst du sicherstellen, dass auf beiden Seiten die selbe Methode verwendet wird und der selbe Verschlüsselungs-Schlüssel eingegeben wurde.

Wenn hier irgendetwas nicht passt, dann siehst du zwar das Netzwerk (den anderen Rechner), kannst dich aber letztendlich nicht damit verbinden.

Tom

Reputation

2.206

  • 1.992 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Ja das mit dem WLan ist so ne Sache.
Hab WLAN. Aber über ne Fritzbox. Hab auch schon versucht ne Verbindung mit ner anderen WLAN Karte aufzubauen. Hatte am Anfang Schwierigkeiten. Bis ich den Router in der Windowsconfiguration als DNS-Suffix eingetragen habe. (Arbeitsplatz-zweite Maustaste-Eigenschaften-Comutername- Ändern- Und der der Name der Name des Netzes.) Aber ich glaube du willst du WLAN-Karten direckt verbinden. Möglicherweise macht die Home Edition von XP da nen Strich durch die Rechnung.

Die beiden Rechner sollten sich idealerweise in der selben Arbeitsgruppe befinden.

Natürlich kann es auch sein das Deine Karte ein Prob hat. War bei mir so. Die hat die Verbindung nicht gehalten.

Nice Greetz.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 4 von 4

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1