Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Shutdowntuning - Teil 2

0

Start der Unterhaltung

Klicken sie nacheinander auf "Start", dann "Ausführen". In die Befehlszeile geben sie "regedit" ein.Im Registrierungseditor hangeln sie sich durch die Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control" und klicken im rechten Teilfenster doppelt auf den Wert "WaitToKillServiceTimeout". Sie finden dort die Zahl "20000". Das ist die gegebene Zeit in Millisekunden, um die mögliche Dienste zu beenden. Warum soll man so lange warten. Ändern sie die vorhandene Zahl zu einer "1" um. Selten kommt Windows nicht mit diesem niedrigem Wert zurecht.Falls das der Fall ist setzen sie hier den Wert auf maximal 2000 hoch!

Und noch was. Ich habe Windows XP und ich weiß, dass das auch mit Windows 2000 funktioniert. Was ich nicht weiß, wie das mit 98 und ME aussieht. Probieren sie es aus.

Antworten
GenosseMao

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 27 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
0

Herr Schmidt

Danke sehr :)

Weihnachtliche Grüße,
whois

Herr Schmidt

Reputation

30

  • 364 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1