Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Bald Laptops für 100 $ erhältlich ?

StartseiteAntworten

1 - 30 von 34

Gehe zur Seite

Seite 1 von 2

0

Start der Unterhaltung

Das MIT (Massachusetts Institute of Technology's Media Lab) ist mit ihrem 100 $ Laptop Projekt auf der Zielgeraden und erwartet im kommenden Monat erste Bestellungen.

Nicholas Negroponte, Vorsitzender und Gründer von MIT, erklärt das Ziel des Projekts: "jedem Kind einen Laptop zu verschaffen".

Diese Laptops werden nicht in Geschäften erhältlich sein, sondern nur über die Landesregierungen in Großmengen bestellbar sein.

Um die Kosten niedrig halten zu können, wird als Betriebssystem Linux verwendet.

Antworten
News

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 78 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

33 Antworten

0

Tom

Weiß zufällig auch jemand, welche Leistungsdaten so ein Laptop hat? :?:

Tom

Reputation

2.206

  • 1.988 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Ich hab was von einem 500 Mhz Prozessor gehört. Ich glaub nur noch VIA produziert solche Dinger.

Ich stell mir mal KDE vor... bis das vollständig geladen ist, ist das Kind erwachsen :mrgreen:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Tom

Da lernen unsere Kleinen dann wohl von Anfang an den ordentlichen Umgang mit der Linux-Shell... :mrgreen:

Tom

Reputation

2.206

  • 1.988 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Wir sind doch keine Japaner :roll: . Außerdem sind diese 100 $ Laptops eher für die dritte Welt gedacht.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

compugamer

Diese Laptops sollen wahrscheinlich sowieso eher für die 3. Welt gemacht werden. Ich hab gehört, dass der Akku des Laptops mit einer Handkurbel aufgeladen wird.

compugamer

Reputation

60

  • 162 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

performance

naja zeig mir jemand aus der dritten der 100$ hat auserdem wie wollen die denn an solche infos kommen die wissen doch net mal was des is :!:

mfg performance :mrgreen:

performance

Reputation

90

  • 468 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

compugamer

Da unterschätzt du die aber auch ein bisschen. Das sind doch keine Naturvölker mehr!

compugamer

Reputation

60

  • 162 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

+3

Rixima

PCFreund hat folgendes geschrieben:

Weiß zufällig auch jemand, welche Leistungsdaten so ein Laptop hat? :?:

Die offizielle Bezeichnung des 100-Dollar-Laptops lautet "One Laptop per Child" (OLPC). Seit kurzem kursieren erste Bilder eines funktionstüchtigen Prototyps im Internet. Jetzt wurden auch erste Details zu der Hardware bekannt. Als Herz des kleinen PCs dient ein AMD Geode-GX2-533-Prozessor, der bei 400 MHz Taktfrequenz 1,1 Watt Strom verbraucht. Weitere Komponenten sind 128 MB DRAM Arbeitsspeicher, 512 MB Flash-ROM, das die Festplatte ersetzt und ein TFT-Display mit einer Auflösung von 1200 x 900 Punkten. Zum Stromsparen lässt sich der Bildschirm von einem Farb- in einen Schwarz-Weiß-Modus umschalten.

Bild gelöscht

Rixima

Reputation

4.860

  • 5.090 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

compugamer

Hat der Internet?

compugamer

Reputation

60

  • 162 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Rixima

Zusätzlich ist ein WLAN-Chip mit Antenne integriert, so dass auch drahtlose Verbindungen möglich sind. Im Gehäuse finden außerdem Stereo-Lautsprecher und ein Mikrofon Platz. Für die Stromversorgung sorgen NiMH-Akkus, für die sogar eine manuelle Aufladung etwa per Pedal geplant ist. Als Betriebssystem soll ein spezielles Linux zum Einsatz kommen :!:

Rixima

Reputation

4.860

  • 5.090 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Christoph5990

Mal von den Leistungen abgesehen ist das Ding auch noch extem hässlich :!:

Christoph5990

Reputation

300

  • 413 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

performance

also ich will den net ^^

:mrgreen:

performance

Reputation

90

  • 468 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

compugamer

Stimm ich dir voll zu!

compugamer

Reputation

60

  • 162 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Christoph5990

Die Firma gibts nicht mehr lange.So ein Müll zu produzieren.Ich geb ihn 1 Jahr.Für wen solln die sein :?: 3. Welt, klar.Die können noch nicht mal lesen und sind froh wenn se was zu essen haben.Und 100 dollar sind für die ziemlich viel.Und Linux ist auch nicht grad leicht zu bedienen.

Christoph5990

Reputation

300

  • 413 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

compugamer

Wenn sie in der 3.Welt leben, heißt das ja nich, das sie weniger intelligent sind!

compugamer

Reputation

60

  • 162 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Christoph5990

Aber die können sich sowas nicht leisten

Christoph5990

Reputation

300

  • 413 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

nobody4ever

Das stimmt. 100$ sind für afrikanische Familien verdammt viel :?

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Lasard

Ähm, ich bezweifle, dass diese Laptops von Familien gekauft werden. Wenn werden die für ein Dorf gekauft oder von Hilfsorganisationen gespendet, denn eine einzele Familie denk sich, dass es besser ist von dem Geld Essen zu kaufen.

Lasard

Reputation

480

  • 2.226 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

performance

des ises ja sag ich auch die kommen nie zu so nem laptop

performance

Reputation

90

  • 468 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Pe-1981

Ich glaube auch net das die das slebst bezahlen müssen. Gehe mal davon aus, das das gesponsort wird.

Ich finde die Idee aber gut, und wir deutschen sind eh verwöhnt. Hat ein Computer die falsche Farbe wird der ncicht genommen. und es muss immer das beste vom besten sein. :evil: :twisted:

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

compugamer

Da stimm ich PE voll zu. Aber es gibt ja auch in Afrika wohlhabende Familien, die zwar gegenüber Europäern immer noch arm sind, sich aber solche Laptops kaufen können!

compugamer

Reputation

60

  • 162 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Drakkar

Ich denke auch mal das sich viele über einen solchen Laptop freuen würden...
Auch wenn er/es potthässlich und einfach nur bescheidene Hardware hat.
Ein paar Anwendungen tun's für viele und ein Karten Spiel oder ähnliches wird auch darauf laufen können. Ist ne nette Idee, aber ich frag mich wirklic hwer das finanzieren soll.

Drakkar

Reputation

60

  • 134 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

Rixima

Drakkar hat folgendes geschrieben:

Ist ne nette Idee, aber ich frag mich wirklic hwer das finanzieren soll.

Bill Gates, aber ohne Linux :!: :mrgreen: :mrgreen:

Rixima

Reputation

4.860

  • 5.090 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

ni8ki

ich will zwar nen laptop weil ich dann sogar im bett wenn ich nicht aufstehen will im internet sein kann,lordi hörn kann usw... is vllt ganz praktisch so ein laptop aber ich spar lieber für (hab irgendwie einen elektro tick) :
Diggi-cam,
fotohandy,
neuen pc (oder ich zock den von meinem vater ab :twisted: ) bzw anderes gehäuse,
webcam,
besseres headset,
bessere boxen,
scanner,
nDS spiele (die sind verdammt teuer :? )
und äh das wars glaub ich mal
zum pc: besser nen neuen pc ich muss immer hinterm pc krabbeln um meinen MP3 Player anzuschliesen :?

ni8ki

Reputation

0

  • 449 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Drakkar

Lordi hören ist ein guter Grund^^
Ich war auch am überlegen wegen Sschlepptop aber, dafür das die teuerer sind und etwas weniger Leistung bringen, bin ich zum Entschluss gekommen neuer Rechenr=besser^^

Drakkar

Reputation

60

  • 134 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

ni8ki

Drakkar hat folgendes geschrieben:

Lordi hören ist ein guter Grund^^

find ich auch voll :wink:

ni8ki

Reputation

0

  • 449 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Rixima

Vier Länder an "100-Dollar-Laptops" interessiert

Beim Projekt "One Laptop Per Child" (OLPC) werden demnächst voraussichtlich aus vier Ländern Bestellungen für jeweils eine Million "100-Dollar-Laptops" eingehen. Das berichtet DesktopLinux, das sich auf den OLPC-Mitarbeiter Khaled Hassounah beruft. Unter den vier Ländern ist Nigeria, über das vor kurzem bereits als potenzieller Teilnehmer des Laptop-Projekts berichtet wurde; die drei anderen Länder sind Brasilien, Argentinien und Thailand. Bericht

Rixima

Reputation

4.860

  • 5.090 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

GreenDay2244

Ich (12) find den extrem kitschig und hässlig da bleib ich lieber bei meinem Aldi rechner :mrgreen:

GreenDay2244

Reputation

2.670

  • 1.951 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

compugamer

Du bist ja auch ein "verwöhnter Deutscher". Wen interessiert denn, wie der Rechner aussieht! Hauptsache ist doch, dass ich einen habe und der funktioniert! :evil:

compugamer

Reputation

60

  • 162 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 30 von 34

Gehe zur Seite

Seite 1 von 2