Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Mit der Digitalkamera ins US-Kino => 3 Jahre Haft drohen

0

Start der Unterhaltung

USA: das als Anti-Raubkopierer-Gesetz bekannt gewordene Family Entertainment and Copyright Act of 2005 (FECA) sieht Haftstrafen von bis zu 3 jahren und 250.000 US-Dollar vor, falls jemand illegale Kopien verbreitet.

Wiederholungstäter trifft es noch härter: die Strafen werden verdoppelt.

Aufpassen sollte wer in den USA ein Kino besuchen will: das blosse Mitführen einer Digitalkamera wird als Kopierversuch gewertet und kann somit als Anklagepunkt auf Grundlage des neuen Gesetzes verwendet werden.

Man stelle sich nun einen unschuldigen Touristen vor der sein Urlaubsvideo am Strand dreht und dann den Tag im Kino ausklingen lassen will, aber wegen seiner Digitalkamera seinen Aufenthalt unfreiwillig verlängert...........

Antworten
News

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 78 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

3 Antworten

0

Tom

Man sollte auch beachten, dass heute schon fast jedes Handy filmen kann. Also Vorsicht, sonst könnte der US-Kinobesuch peinlich enden... :oops:

Tom

Reputation

2.206

  • 1.988 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Wenn das so weiter geht muß man bald eine Leibesvisitation über sich ergehen lassen, bevor man ins Kino darf :roll:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Eigentlich warte ich da schon lange drauf. Aber ich glaube damit würden sich die Kinobetreiber ins eigene Fleisch schneiden. Denn irgendwie ist es doch ein Eingriff in die Privatsphäre. :evil:

Ich persönlich würde dann jedenfalls zukünftige Kinobesuche meiden. So wichtig ist es mir dann doch nicht. Man kann auch woanders ein schönen Abend verbringen. Ausserdem hör ich eh lieber Musik :wink:

Nice Greetz

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 4 von 4

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1