Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)DSL Router

0

Start der Unterhaltung

Hallo,

komme mit derRouterkonfiguration von Synergy 21
S21611 DSL-Router, 4 Port nicht hin.
Die Bedienungsanleitung ist außerdem in Englisch.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Gruß
wb

Antworten
wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

27 Antworten

0

Tom

Hallo,

vielleicht kann ich weiterhelfen. Dazu benötige ich aber eine genaue Beschreibung des Problems. Was möchtest du konfigurieren? Was funktioniert nicht?

Tom

Reputation

2.206

  • 1.988 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Hi, wo hakt es genau ? Eine genauere Beschreibung wäre hilfreich :wink:

Kommst du überhaupt zum Router hin ?
Am Anfang hat ein Router für gewöhnlich die 192.168.0.1

Wenn nicht, kann man mit Hilfe eines Portscanners wie z.B.:Advanced Portscanner das Netzwerk durchscannen, dann solltest Du ihn finden.

Einfach einen Haken bei Use Range machen und dann von 192.168.0.1 bis 192.168.0.254 scannen.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

habe mir einen neuen, gebrauchten, aber besseren PC zugelegt(Windows 2000, vorher Windows 98).
Die Konfiguration hat damals ein Bekannter für mich gemacht.
Nun läuft entweder nur mein PC mit Direktanschluss ans DSL Modem oder die beiden anderen Pcs mit Anschluss an den mit dem DSL Modem verbundenen Router.Somit bringt es nichts, wenn ich meinen PC an den Router anschließe und versuche über die IP-Nummer ans Modem zu gelangen, weil ja keine Verbindung besteht.
Außerdem komme ich mit dem IE nicht mehr direkt ins Internet, sondern nur noch über den T-Online - Bowser. Dort kann ich den IE als Favoriten anklicken. Dann klappt's.
Wäre es ggf. sinnvoll, Mozilla/Firefox downzuloaden?
Schon mal schönen Dank für eure Bereitschaft mir zu helfen.
Gruß
wb
PS
Hoffentlich war alles klar genug beschrieben!

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

wb hat folgendes geschrieben:

Nun läuft entweder nur mein PC mit Direktanschluss ans DSL Modem oder die beiden anderen Pcs mit Anschluss an den mit dem DSL Modem verbundenen Router.

Hm, probier mal folgendes: hänge deinen neuen PC vom Modem ab und auch an den Router wie die anderen PCs. Dann müßten alle 3 funktionieren. Du mußt dann wahrscheinlich noch ein paar Netzwerkeinstellungen und/oder die Internet Explorer Einstellungen ändern, aber da hast du ja 2 PCs wo du dir die Einstellungen abschauen kannst.

wb hat folgendes geschrieben:

Außerdem komme ich mit dem IE nicht mehr direkt ins Internet, sondern nur noch über den T-Online - Bowser. Dort kann ich den IE als Favoriten anklicken. Dann klappt's. Wäre es ggf. sinnvoll, Mozilla/Firefox downzuloaden?

Firefox zu verwenden ist prinzipiell sinnvoll, glaube aber nicht daß das dein Problem lösen wird. Soweit ich weiß ist das eine "Spezialität" von T-Online und deren Software.

Werd mich aber mal schlau machen.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hallo,

habe alle Geräte soweit stromlos gemacht, den T-Online Browser entfernt und versucht über den IE reinzukommen mit Direktanschluss ans Modem.
Nun klappte gar nichts mehr.
Als ich den T-Online Browser wieder 'zurückgeholt'habe, klappte zumindest wieder die Verbindung mit meinem PC.
Ich weiß auch nicht, welche Einstellungen ich am IE vornehmen muss, um das zu ändern.
Auf jeden Fall komme ich mit meinem PC nut über DSL, aber nicht über LAN ins Internet.
Gruß
wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hallo,

habe auch den Advanced Portscanner runtergeladen, weiß nur nicht, wie ich damit umgehen soll.
Gruß
wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

wb hat folgendes geschrieben:

Hallo,

habe alle Geräte soweit stromlos gemacht, den T-Online Browser entfernt und versucht über den IE reinzukommen mit Direktanschluss ans Modem.
Nun klappte gar nichts mehr.
Als ich den T-Online Browser wieder 'zurückgeholt'habe, klappte zumindest wieder die Verbindung mit meinem PC.
Ich weiß auch nicht, welche Einstellungen ich am IE vornehmen muss, um das zu ändern.
Auf jeden Fall komme ich mit meinem PC nut über DSL, aber nicht über LAN ins Internet.
Gruß
wb

Hallo, du probierst 2 Sachen auf einmal zu lösen. Ich würde vorschlagen laß mal den T-Online Browser drauf, der wird dich bei der Lösung des Routerproblems nicht weiter stören.

Wenn ich dich bis jetzt richtig verstanden habe war ja dein Problem mit deinem Windows 2000 PC.

Hast du den schon an den Router direkt angeschlossen, sodaß alle 3 PCs am Router hängen ? Falls du dann nicht mit dem PCs "rauskommst" schau dir einmal die Einstellungen einer der beiden anderen PCs an.

Die beiden anderen PCs kommen ja auch in Internet wenn dein neuer Windows 2000 PC ausgeschaltet ist, oder ?

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

wb hat folgendes geschrieben:

Hallo,

habe auch den Advanced Portscanner runtergeladen, weiß nur nicht, wie ich damit umgehen soll.
Gruß
wb

Du brauchst den Portscanner nur um die IP-Adresse des Routers herauszubekommen. Habe nämlich anfangs (vor der genauen Problembeschreibung) vermutet daß du den Router nicht konfigurieren konntest. Da du aber über den Router mit den 2 PCs ins Internet kommst, ist das nicht das Problem :arrow: den Portscanner brauchst du also meiner Meinung nach zur Problemlösung nicht.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hallo,

hatte bereits alle drei PCs am Router, aber mein Pc fand keinen Internetzugang.
Auf den anderen Pcs ist Windows XP installiert.
Die Daten dort sind fast - mit Ausnahme einer Endzahl - identisch.
Ich kann sie nur nicht übernehmen, wüsste zumindest nicht wie.
Auch habe ich die freien Ports(4) angewählt, aber nichts klappte.
Mit Sicherheit ist alles nur eine Bagatelle, aber finde mal als Laie die Nadel im Heuhaufen.
Es kann doch nicht an Windows 2000 liegen - oder?
Für weitere Tipps sage ich jetzt schon besten Dank.
Gruß
wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Es kann doch nicht an Windows 2000 liegen - oder?

Kann ich mir nicht vorstellen.

Die Daten dort sind fast - mit Ausnahme einer Endzahl - identisch.

Was meinst du damit ? Die IP-Adresse ? Kannst du das näher beschreiben ?

Schau dir mal auch bei einem der anderen PCs die Einstellungen im Internet Explorer an (Extras->InternetOptionen->Verbindungen) und vergleiche einmal diese Einstellungen.

Viel Glück !

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hallo,

bei PC 2(Winxp) steht unter Verbindungen
1. Intexus Dial(grau unterlegt)
2. TOSW Internal Settings

und bei der Auswahl ist 'keine Verbindung wählen' angeklickt.

Bei Pc 3 steht gar nichts!
Bei Pc 1(also bei meinem Win 2000) steht im T-Online Browser T-Online Direktanwahl( Standard ) und angehakt ist 'Nur wählen, wenn keine Netzwerverbindung besteht'.
Ich komme - wie gesagt, nur über TOSW Internal Settings ins Internet, wenn eine Direktverbindung von meinem Pc zum DSL-Modem besteht, nicht zum Router.
Im 'reinen' IE steht dasselbe.
Schließe ich meinen Pc an den Router an, komme ich nicht mehr ins Internet, die beiden anderen schon.
Umgekehrt verhält es sich so, dass die beiden anderen Pcs keine Internetverbindung bekommen, wenn ich direkt mit dem DSL Modem verbunden bin. Ganz schön kompliziert - oder?
T-Online Berater und Snogard Experten haben mir schon geraten die gesamte T-Online Software zu entfernen, aber dem Braten traue ich nicht, da es vorher unter Win98 mit dem alten, jetzt defekten Pc ja auch funktioniert hat.
Was ist also falsch?
Immer noch besten Dank im Voraus für weitere Hilfe.
Gruß
wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

oder sollte ich mal die Internetverbindung von Pc 2 kopieren und bei mir einfügen?
Gruß
wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

wb hat folgendes geschrieben:

Hallo,
..........
Schließe ich meinen Pc an den Router an, komme ich nicht mehr ins Internet, die beiden anderen schon.
Umgekehrt verhält es sich so, dass die beiden anderen Pcs keine Internetverbindung bekommen, wenn ich direkt mit dem DSL Modem verbunden bin. Ganz schön kompliziert - oder?
.....................
Gruß
wb

Hallo,
hm, kompliziert ja, und das am Montag :wink:
Zuerst einmal irgendetwas deinstallieren würde ich nicht. Ist bei den anderen PCs ein Proxy eingetragen ? Internet Explorer -> Extras -> Verbindungen -> Internetoptionen, dann bei LAN-Einstellungen Button Einstellungen klicken.

Vergleiche einmal die Werte.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

wb hat folgendes geschrieben:

Hi,

oder sollte ich mal die Internetverbindung von Pc 2 kopieren und bei mir einfügen?
Gruß
wb

Damit würde ich noch etwas warten, bis klar ist woran es genau liegt. Falls du es doch probieren willst, notiere dir auf jeden Fall die alten Werte, bevor du die Werte von PC 2 übernimmst => für den Fall daß dann gar nichts mehr geht kannst du dann wenigstens wieder auf die alte Konfiguration zurück.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

bei meinem Pc ist angeklickt: Proxyserver für LAN verwenden und Proxyserver für lokale Adressen umgehen.

Bei PC 2 wird - wie ich es sehe - kein Proxyserver verwendet.

Bei Pc 3 genauso.

Allerdings gibt es bei den anderen Pcs noch eine Subnetzmaskennummer und eine Standardgatewaynummer, die(letztere)mit der IP - Nummer identisch ist.
Wüsste aber nicht, wo ich die bei mir eintragen könnte.
Gruß
wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Hi,

dann entferne mal das Häkchen auf deinem PC daß kein Proxyserver mehr verwendet wird.

Dann gehe in die Netzwerkumgebung. Start => Einstellungen => Netzwerkverbindungen.

Dort müßtest du bei allen 3 PCs einen Eintrag namens "LAN-Verbindung" finden. mach darauf einen Doppelklick und dann klicke auf Eigenschaften.

Suche dir nun unter den ganzen Einträgen das "Internetverbindungsprotokoll (TCP/IP)" heraus.

Mache darauf wieder einen Doppelklick.
Schau dir nun auf PC2 oder PC3 die Einstellungen an und übernimm die Werte der Subnetzmaske und des Standardgateways.

Falls dort "IP-Adresse automatisch beziehen" aktiviert wurde, mach es bei PC1 auch so.

Notiere dir auf jeden Fall die Werte des PC1 bevor du was änderst damit du auf jeden Fall wieder auf die alte Konfiguration zurückkommst.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Guten Abend,

ich habe jetzt fast alles gemacht, was du mir geschrieben hast.
1. Die Häkchen auf meinem PC entfernt(Proxy).
2. Dann bin ich auf TCP/IP gegangen, habe aber noch nicht die Werte(Zahlen) übernommen.
3. Die Werte 'IP-Adresse ' habe ich übernommen.

Wichtig: Egal, ob ich im IE DSL oder LAN anklicke, kommen Pc 1 und Pc 2 ins Internet.
Ich nur mit Direktanschluss ans Modem über DSL.

Aber - gleich, welche Einstellung ich vornehme, auch bei mir kommt eine Internetverbindung zustande, nur mit 'nem 'kleinen' Unterschied, dass ich zwar online bin, aber weder Emails abrufen kann noch eine Internetverbindung aufbauen kann.

Das erkenne ich an der T-Online Startseite, ich kann nämlich nur anklicken 'Verbindung trennen' und nicht 'Verbindungins Internet'.

Den IE kann ich immer noch zusätzlich anklicken,
damit ich nicht mit der ziemlich umständlichen T-Online Software arbeiten muss, sondern wie bei Win 98 die normalen 'Vor Und Zurück Buttons' verwenden kann.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Voraussetzung, du hast noch Lust, Zeit und Interesse mir weiterzuhelfen.

Also dann: Gute Nacht!

Gruß

wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

hatte ich noch vergessen.

Bin in Englisch - abgesehen mal von den Fachausdrücken, die ich zum Teil nicht mal auf deutsch verstehe - recht firm.
Welche Seiten der Routerkonfiguration wären denn wichtig.
Die Übersetzung würde ich dir dann per Email zukommen lassen.

Komisch ist ja auch, dass du eine CD mitgeliefert be-
kommst, auf der nach dem Setup nur die Beriebsanleitung in Englisch aufgeführt ist und auf der du dich nur entscheiden kannst, wie du sie lesen willst, ob in html oder pdf oder wie du den Router wieder deinstallieren kannst.

Bei der ersten Konfiguration damals sah es so aus, dass der sog. ping mit Nummer im MSDos-Modus eingegeben werden musste.
Böhmische Dörfer für mich.
Also bis morgen irgendwann.
Gruß
wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

wb hat folgendes geschrieben:

Guten Abend,

ich habe jetzt fast alles gemacht, was du mir geschrieben hast.
1. Die Häkchen auf meinem PC entfernt(Proxy).
2. Dann bin ich auf TCP/IP gegangen, habe aber noch nicht die Werte(Zahlen) übernommen.
3. Die Werte 'IP-Adresse ' habe ich übernommen.

ad 2/3)
Bild gelöscht

Falls es so wie beim Screenshot alles auf automatisch bei einem der beiden anderen PCs eingestellt ist, machs bei deinem genauso.

Übernimm die Einstellungen der Subnetzmaske, des Standardgateways & der DNS-Servers. Die IP-Adresse solltest du aber geringfügig anders wählen :wink: :arrow: letzte Ziffer anders reicht da völlig aus.

Dann mit OK bestätigen ....

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

wb hat folgendes geschrieben:

Hi,
Welche Seiten der Routerkonfiguration wären denn wichtig.
Die Übersetzung würde ich dir dann per Email zukommen lassen.

Ich glaube das ist nicht nötig. Der Router scheint richtig kofiguriert zu sein, da ja die anderen beiden PCs über den Router ins Internet kommen.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

das war ja wohl der entscheidende Tipp.
Ich bin aber nur auf IP (ohne etwas zu ändern) und DNS gegangen.
Subnetzmaske und Standardgateway habe ich nicht geändert oder übernommen.
Und siehe da: alles funktionierte wieder!!!

Ich habe nur den Eindruck, dass der PC ein wenig langsam läuft.
Aber das wird sich bestimmt noch einpendeln.

Nochmals allerbesten Dank für deine geduldige und erfolgreiche Hilfe!

Jetzt brauche ich nur noch einen Tipp.
Welches Forum muss ich zwecks Wechsel von T-Online Email zu Outlook Express aufsuchen?
Danke.

Bis dann einmal!

wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Hi,

freut mich zu hören daß das Problem gelöst wurde :D

Wegen des Wechsels von T-Online mail auf Outlook Express :arrow: Forumsbereich E-Mail, Spam.

Noch ein Tipp: Verwende doch statt Outlook Express Mozilla Thunderbird als Emailprogramm :arrow: höhere Sicherheit

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

da bin ich schon wieder.
Nachdem nun alles funktioniert, ist ein anderes Problem aufgetreten.
Alle drei PCs liefen vorher wie Rennpferde, jetzt wie klapprige Gäule mit 10-fach geringerer Geschwindigkeit.
Kann das an den veränderten Einstellungen liegen oder kann ich die PCs auch anders wieder flott machen?

Gruß

wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Hm, ich nehme mal an du meinst beim Surfen, oder ?

Tritt das Phämomen auch auf, wenn nur ein PC im Internet ist oder nur wenn alle 3 im Internet sind ?

Wurden bei den anderen PCs irgendwelche Einstellungen geändert ?

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

beim Surfen, egal ob ein PC oder alle drei im Internet sind.
Bei den anderen PCs wurde nichts geändert.

Gruß

wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Also wenn das Problem auftritt wenn einer der beiden schon immer am Router hängenden PCS aktiv ist und auch beim Router nichts verändert worden ist, kanns eigentlich nur an der Leitung bzw. beim Provider liegen.

Einfach mal abwarten, (hoffentlich) legt sichs dann wieder.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

wb-

Hi,

hat vorher aber mit dem alten PC wunderbar funktioniert - die Geschwindigkeit war auf allen drei PCs enorm.

Gruß

wb

wb-

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 118 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 28 von 28

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1