Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Welcher Laptop?

StartseiteAntworten

1 - 30 von 57

Gehe zur Seite

Seite 1 von 2

0

Start der Unterhaltung

Hallo!
Ich möchte mir einen Laptop so bis max 1300€ kaufen. Ich möchte ihn sowohl fürs Spielen (zB. Guild Wars, Sims 2, Anno 1503 bzw auch das neue Anno 1701, AoE III, Need for Speed Underground II), also auch fürs Internet surfen/arbeiten verwenden.
Hab mich schon ein bisschen informiert und hab erfahren, dass es schon ein Duo Core sein soll. Oder seid ihr da anderer Meinung?
Welche Marken sind zu empfehlen? Welche nicht?
Dann würde ich auch noch gerne wissen, welche Grafikkarte besser ist, eine nvidia GForce Go 7600 oder eine ATI Radeon X1600?
Bitte um Rat!
Danke schon im Voraus.

Antworten
Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

56 Antworten

0

JustMe

Hallo!

Also als Vorraussetzung für
Undergound2:
Voraussetzungen
Minimum:
* Betriebssystem Windows 98, 98 SE, ME, 2000 Professional, XP Professional
* oder XP Home
* Intel Pentium III (oder gleichwertige) CPU mit 933MHz oder höher
* 32MB DirectX 9.0c-kompatible Grafikkarte (Geforce2 oder höher) mit unterstütztem Chipsatz (siehe unten)
* 256 MB RAM
* DirectX-kompatible Soundkarte
* 2 GB freie Festplattenkapazität
* 8X CD-ROM
* Eine Netzwerkkarte wird benötigt, um online über eine Breitbandverbindung spielen zu können

Unterstützte Grafikkarten

Direct3D wird generell unterstützt, allerdings gilt diese Unterstützung offiziell nur für bestimmte 3D-Beschleuniger. Folgende gebräuchliche D3D-Chipsätze werden unterstützt:

* ATI Radeon 7500 oder höher
* NVIDIA GeForce2 oder höher

GuildWars:
Systemvoraussetzungen PC:
- System WIN 98
- System WIN 2000
- System WIN XP
- System WIN ME
- Prozessor Pentium > 800 MHZ
- RAM 256 MB
- Grafikkarte 32 MB
- Online-Unterstützung (option.)
Spiele-Genre: Rollenspiel
Spezial-Kategorien: Online-Spiele

DualCore ist für diese Zwecke meines Erachtens nach nicht notwendig. Notbooks gibt es wie Sand am mehr. Und auch zu dem Pries. Nur wegen der Grafikkarte könnte es schwierig werden. Finde erstmal einen mit einer von denen. Ist nicht so einfach. Denn in Laptops sind ja Chips. Und wenn du nen guten haben willst ist da meistens Nvidia drin. Welcher ist dann unterschiedlich.

Es werden sicher einige Vorschläge kommen in den nächsten Tagen. An Notenooks ist HP nicht schlecht. Aber auch Fujitsu-Siemens hat taugliche Geräte. Ich glaube bei HP ist es einfacher selbst Teile auszutauschen.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

JustMe hat folgendes geschrieben:

DualCore ist für diese Zwecke meines Erachtens nach nicht notwendig.

Da bin ich anderer Meinung :wink:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Und wie kommst du zu diesem Schluss :?:

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

gurke49

Also dieser Laptop würde doch eigendlich ausreichen, doer etwa nicht? :mrgreen:

gurke49

Reputation

2.220

  • 3.477 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Eigentlich würde ich sagen ja. :wink:

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

@Nobody4ever
Warum bist du da anderer Meinung?

@JustMe
Die Systemvorraussetzungen der Spiele sind mir bekannt, nur ich denk halt ein bissl weiter, dass ich die zukünftigen Spiele auch spielen kann, wie ich eben schon Anno 1701 erwähnt habe. Deshalb möchte ich halt das bestmöglichste für das Geld haben.

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Wenn du zukunftsträtig kaufen willst sollte es scon DualCore sein. Schau mal folgende Links:
http://www.hoh.de/notebook_acer_aspire_5650.htm
http://www.computerhandlung.de/ACER_TM_4202_WLMi_35338.htm

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

@JustMe
Also, deiner Meinung nach wär Acer gut?! Wie siehts mit dem Service von Acer aus?

Was ist mit Toshiba? Wie sind die Laptops so?

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Von Toshiba hab ich noch nichts schlechtes aber auch nichts gutes gehört. Was mir noch im Gedächtnis geblieben ist, ist FujitsuSiemens. Ich denke in der Preisklasse wirst du auch nicht viel besser wegkommen von der Leistung her.

Über den Service von Acer kann ich auch nur von dritten sprechen die immer zuvorkommend behandelt wurden. Wenn sie eine Frage hatten. Probleme hatten die damit nie.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Mastersmiley hat folgendes geschrieben:

@Nobody4ever
Warum bist du da anderer Meinung?

DualCore ist die Zukunft. Intel und AMD haben in ihren Roadmaps nur noch Doppel und dann für 2007/2008 sogar 4fach Core CPUs angekündigt.

Dadurch wird auch die Software in Zukunft in diese Richtung hin optimiert werden. Außerdem fühlt sich nach meinen Erfahrungen das Arbeiten auf einem DualCore Notebook bereits jetzt flüssiger an, da die Lasten besser aufgeteilt werden und so ein Virenscan nicht das halbe System lahm legt :wink:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

Danke. Welche Laptops habt ihr? Seid ihr zufrieden damit?
was haltet ihr von diesen Laptops?
http://www.saturn.at/start.html?klabSessionID=e84620ccef2f45ae691...
oder
http://www.saturn.at/start.html?klabSessionID=e84620ccef2f45ae691...

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

nobody4ever

Beide Links führen nur auf die Startseite ......

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0
Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

nobody4ever

Beide haben gute Werte, wobei ich persönlich den Toshiba Satellite A100-153 nehmen würde => bessere Grafikkarte.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

Obwohl der Fujitsu Siemens einen besser Prozessor drinnen hat würdest du trotzdem den Toshiba nehmen?
Hab gehört, dass die Toshiba angeblich nicht so einen guten Display haben. Stimmt das?

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

nobody4ever

Bei den Fujitsu Siemens steht nur: bis zu T2700.

Von dem her weiß ich nicht welchen du meinst.

Hier ein Testbericht zum Toshiba: http://www.notebookcheck.com/Testbericht-Toshiba-Satellite-A100-1...

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

Danke. Der Toshiba hat ja T2300 und der Fujitsu Siemens T2700. Dh doch, dass der Toshiba 1,66 GHz hat und der Fujitsu Siemens 2 GHz.
Die Displayhelligkeit und die Lüfteremission schneidet nicht so gut ab. Was habt ihr für Erfahrungswerte?

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

madschuli

Ich hab mir vor kurzem selbst das Toshiba mit dem T2300er CPU, der X1600 VGA und der 100er HDD gekauft.

Mein Typ ist das A100-153.

http://de.computers.toshiba-europe.com/cgi-bin/ToshibaCSG/product...

Ich bin damit voll zufrieden, das Gerät ist vorallem sehr leise und verdammt schnell. Call of Duty 2 läuft drauf mit maximalen Details flüssig. Und auch das Arbeiten damit ist sehr angenehm. Der CPU ist dank der neuen Architektur sowieso sehr schnell, sogar Sony verwendet nur den T2300er. Alleine im Vergleich zum Schnellsten Centrino mit 2,16GHZ ist der T2300 durch eine neue Architektur und Dual Core um ca. 30 % schneller.

Das Teil kostet zwar ca. 1500€ (war bei mir der Fall) aber das ist es auf jeden Fall wert. Würde es nicht mehr hergeben!

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

Ich neige eh sehr zu dem Toshiba A100-153, der kostet beim Saturn nur mehr 1299€. Wie ist das mit dem Display? Ist er sehr hell, wenn die Lichtverhältnisse sehr hell sind, sprich siehst du genug, wenn die Umgebung hell ist? Hab nämlich schon gehört, dass das Display voll scheiße sein soll. Stimmt das?

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

madschuli

Naja bei direkter Sonneneinstrahlung sieht man gar nichts mehr, da es spiegelt, aber das haben fast alle Notebooks die ich kenne, vorallem bei denen mit verspiegelten Glas.

Mir persönlich gefällt das Display trotzdem sehr gut, am besten ist es aber wenn du dir es selbst anschaust, bei MM und Saturn haben die eh meistens einen Aussteller.

Ich habe die Erfahrung gemacht das gerade bei Displays eine Allgemeinmeinung nichts wert ist da jeder komplett andere Ansprüche stellt.

Aber ich versichere dir das du um diesen Preis nicht viel bessere Geräte bekommen wirst. Um 1.299€ kannst net viel falschmachen. Meine Empfehlung: Kaufen!

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

Naja, der Punkt ist, dass ich von einem Arbeitskollegen erfahren hab, dass Sony Laptops viiiiel bessere Displays haben, aber der Punkt ist, wenn ich einen Laptop mit den Komponenten haben will, müsst ich bei Sony locker 500€ mehr zahlen und das will ich nicht.

Also alles in allem bist du sehr zufrieden mit der A100-153? Ist er eigentlich sehr laut? Wie ist die Tastatur so? Eher laut oder leise? Wie läuft das Touchpad? Wie lang gibts Garantie von Toshiba eigentlich?

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

madschuli

Genau um das geht es, ich kann mir kein Display vorstellen welches einen 500€ Aufpreis rechnen würde. Und soo viel besser sind die Sony dann auch wieder nicht.

Ich bin vollkommen zufrieden, ich war sogar äußerst positiv überrascht von dem Gerät. Tastatur ist perfekt, sehr angenehm zum schreiben und leise beim Drücken. Das Gerät selbst hat eine sehr niedrige Basislautstärke (kaum hörbar) die aber auch im Betrieb nicht viel lauter ist (ebenfalls kaum hörbar, dafür konstant). Das Touchpad ist ebenfalls sehr gut zu bedienen und der Sound kann ebenfalls überzeugen, die Boxen sind von Harman Kardon. Garantie hat Toshiba 2 Jahre, am besten dann zum Media Markt bringen wenns was haben sollte, die kümmern sich da in der Regel darum.

Ich persönlich habe schon beruflich PCs und Notebooks verkauft, darunter auch Sony Geräte, aber dieses Gerät hat meiner Meinung eine perfekte Mischung aus Leistung, Mobilität, Qualität und Preis. Ich kann dir dieses Gerät daher mit ruhigem Gewissen empfehlen und bin davon überzeugt das es dir gut gefallen wird.

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

@madschuli
Danke, für deine ausführliche Antworten. Ich werd mir den Toshiba A100-153 auf jeden Fall mal beim Media Markt oder Saturn oder so anschaun und schaun, wie er "live" so ist. Aber prinzipiell sind zwei Jahre Garantie eh super.
Du hast vorhin geschrieben, "...bei direkter Sonneneinstrahlung sieht man gar nichts mehr..." wie siehts aus, wenn die Sonneneinstrahlung von der Seite oder von oben kommt? Sprich, wenn ich mich auf eine Wiese setze?
Danke schon mal.

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Pe-1981

madschuli hat folgendes geschrieben:

Genau um das geht es, ich kann mir kein Display vorstellen welches einen 500€ Aufpreis rechnen würde. Und soo viel besser sind die Sony dann auch wieder nicht.

Jetzt bin ich mal auf die Meinung von nobody4ever gespannt :lol:

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Pe-1981 hat folgendes geschrieben:

madschuli hat folgendes geschrieben:

Genau um das geht es, ich kann mir kein Display vorstellen welches einen 500€ Aufpreis rechnen würde. Und soo viel besser sind die Sony dann auch wieder nicht.

Jetzt bin ich mal auf die Meinung von nobody4ever gespannt :lol:

Du alter Husser :mrgreen:

Aber madschuli hat nicht Unrecht, sorry PE :wink:

@Mastersmiley

Empfinden ist immer sehr subjektiv, eine Grundregel bei Notebookdisplays ist aber: je brillianter die Bildqualität, umso wahrscheinlicher, dass du das Display als Rasierspiegel zweckentfremden kannst.

Das stört einen gar nicht, den anderen extrem. Jeder reagiert dort anders. Am Besten du gehst zum Händler deines Vertrauens und testest dort ein paar Notebooks durch.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Pe-1981

nobody4ever hat folgendes geschrieben:

Du alter Husser :mrgreen:

Aber madschuli hat nicht Unrecht, sorry PE :wink:

Ichweiss zwar net was "Husser" heießt aber das war net gegen dich gedacht.

Ich meinte in Erinnerung zu haben das du Sony net so abkannst, deswegen meinte ich das.

Gruss Pe

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Pe-1981 hat folgendes geschrieben:

nobody4ever hat folgendes geschrieben:

Du alter Husser :mrgreen:

Aber madschuli hat nicht Unrecht, sorry PE :wink:

Ichweiss zwar net was "Husser" heießt aber das war net gegen dich gedacht.

Ich meinte in Erinnerung zu haben das du Sony net so abkannst, deswegen meinte ich das.

Gruss Pe

Husser kommt von Reformator Jan Hus => http://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Hus. Husser bedeutet heutzutage soviel wie einer, der Öl ins Feuer gießt :wink:

Ja, das stimmt, dass ich Sony nicht abkann, aber nur weil ich als Konsequenz auf bestimmte "Taten" seitens Sony mir von dieser Firma nichts mehr kaufe, heißt das nicht, dass ich zu einem allgemeinen Boykott gegen diese Firma aufrufen würde. Das muß jder für sich selbst entscheiden. :wink:

Und schlecht sind die Produkte von Sony ja nicht ..........

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

madschuli

Genau derselben Meinung bin ich auch, ich hab nicht viel davon wenn ich mir ein Display kaufe welches mir dann nicht gefällt. Gerade bei TFT Displays sind da die Geschmäcker verschieden.

@mastersmiley
Das mit der Sonneneinstrahlung ist leider schon sehr extrem, soweit mir bekannt ist ware die Notebooks von Sony bei denen solche Bildschirme zuerst verbaut werden. Sie besitzen den Nachteil das Sie sehr zum Spiegeln neigen, für einen Wieseneinsatz würd ich das Book daher nur bedingt empfehlen, allerdings wirst du dann sowieso eher auf ein noch wesentlich teureres Gerät zurückgreifen müssen, schätze so ca. 2500€.
Da ist es besser du suchst dir eine Wiese mit einem schattigen Baum, dann gehts schon wieder sehr gut. :-)
Mach auf jeden Fall den Praxistest, lass dir aber nicht vom Verkäufer irgendwas einreden sondern bilde dir deine persönliche Meinung, denn DU musst damit arbeiten und nicht dein Freund oder sonst jemand.
Würd mich freuen wenn du mir dann posten könntest ob du es gekauft hast und wenn ja wie zufrieden du damit bist.

MFG MadSchuli

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Mastersmiley

Danke nochmals für eure ausführlichen Antworten. War alles sehr hilfreich. Wie kann ich am besten einen Praxistest in einem Geschäft machen? Hab mal gelesen, dass man den Display irgendwie runterklappen muss und wenn der weiße Hintergrund grau wird ist es ein gutes Display. Kann mich aber jetzt auch irren, ist nämlich schon länger her, dass ich das gelesen hab.
Ein schattiges Bäumchen ist eh viel angenehmener :wink: , als direkte pralle Sonne.
@nobody4ever
Noch ein Sonyhasser! Wie schön :D

Mastersmiley

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 46 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 30 von 57

Gehe zur Seite

Seite 1 von 2