Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Brother MFC 215 C Fehlermeldung

StartseiteAntworten

31 - 36 von 36

Gehe zur Seite

Seite 2 von 2

35 Antworten

0

Playbird

Habe mich auch extra registriert zum Dankesagen :D

Evtl. etwas früh, denn den Resttintentank hab ich noch nicht gewechselt, aber evtl. habe ich noch einen Tipp wo man ihn bekommen kann.
Denn der Servicepartner in meiner Nähe hat gesagt, dass er keine Ersatzteile bestellt, sondern nur komplett selbst repariert ... aber dank Internet habe ich etwas passendes gefunden:

Bei http://www.ersatzteilblitz.de hab ich das Teil gefunden :!: *freu* 12€+Versand ... bin mal gespannt... aber definitiv günstiger als ein neuer Drucker.

Bis dahin druckt er aber dank Zurücksetzen schon weiter :twisted:

Playbird

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 4 Jahren

0

SPORT für die WELT

Hex hat folgendes geschrieben:

Und ich hatte auch heut früh das Problem... :shock:
Aber ich hab da was für euch! :lol:
~~~~~~~~~~~~~~

Titel: Im Display erscheint "Fehler: Reinigen"

Beschreibung:

Mit der Displayanzeige "Fehler: Reinigen" oder "Gerätefehler 46" zeigt Ihnen die Maschine an, dass eine bestimmte Anzahl von Reinigungszyklen durchgeführt wurde. Der Zähler kann zurückgesetzt werden, lesen Sie aber bitte zuvor den Fehlercode des Gerätes aus, um zu überprüfen, dass kein Defekt Ihres Brother Gerätes vorliegt.

Schritt 1: Fehlercode auslesen

1. Netzstecker aus dem Gerät ziehen.
2. Die Taste Menü drücken, gedrückt halten. Den Netzstecker einstecken und warten, bis im Display Maintenance erscheint. Taste Menü loslassen.
3. Geben Sie nun 82 über die Zifferntastatur ein.
4. Wenn im Display MACHINE ERROR 46 oder MACHINE ERROR 00 erscheint, dann die Taste Stopp drücken und mit Schritt 2 fortfahren.
5. Wenn ein anderer Fehler erscheint, liegt ein Gerätefehler vor, das Gerät muss zur Reparatur eingesendet werden.

Schritt 2: Zählerstand zurücksetzen

1. Geben Sie 80 über die Zifferntastatur ein.
2. Im Display erscheit 00:00 XX:XX OK. (anstelle von XX:XX wird die Uhrzeit angezeigt)
3. Taste Start S/W so oft betätigen bis PURGE:XXXXX im Display erscheint.
4. Zifferntasten 2, 7, 8 und 3 hintereinander drücken. Im Display erscheint PURGE:00000.
5. Nun die Taste Start S/W so oft betätigen, bis im Display FLUSH:XXXXXXXXXX erscheint.
6. Zifferntasten 2, 7, 8 und 3 hintereinander drücken. Im Display erscheint FLUSH:0000000000.
7. Jetzt den Netzstecker ziehen und wieder einstecken.

Hinweis: Während der Reinigungszyklen wird Tinte mit Hilfe eines Schwamms in einem Resttintenbehälter aufgefangen. Bei unsachgemäßer Behandlung des Gerätes kann Tinte aus dem Resttintenbehälter auslaufen.

Der Austausch des Resttintenbehälters kann als Wartungsarbeit durch Ihren Brother Servicepartner vorgenommen werden. Bitte suchen Sie nach dem Zurücksetzen des Zählers eine Werkstatt auf. Bitte beim Transport das Gerät nicht kippen.

Klasse - vielen Dank - VERGELTS GOTT !

SPORT für die WELT

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 4 Jahren

0

Anonymer Gast

Hallo Leute,

coole Schache mit dem Zurücksetzten, es hat schon das 2.te mal funktioniert.

Ich werde es solange weiter machen bis der Drucker seinen Geist aufgibt.

Vielen Dank nochmals

Gruß MCAM-Computer (Michael)


0

SpillGerd

Ich besitze seit Jahren einen MFC 215 C der mir bisher gute Dienste leistete!Ein Problem hatte ich kurz vor Garantieablauf.Damals bin ich mit dem Gerät zum Laden gefahren!Ich konnte mich noch schwach daran erinnern,daß mein Display damals "Fehler:Reinigen" anzeigte und die Fehlerbehebung lt. Benutzerhandbuch nichts brachte!Aber im Saturn konnte man mir mit telefonischer Auskunft beim Hersteller helfen!Diese Kombination hatte der Verkäufer per Fax ausgedruckt vom Hersteller bekommen.Leider versäumte ich direkt zu erfragen ob ich dieses Fax mitbekomme.Aus seinem Reden hörte ich aber heraus, daß dieser Ausdruck sowas wie ein Firmengeheimnis sei.Kurz vor Ostern 2015 stieg mein Garät  abermals aus!Ich wollte aber Ostern vorbei lassen und paar Nächte darüber schlafen!Hab nachgedacht wie das damals war!Heute  hoffte ich nun im Internet Hihilfe zu bekommen und bin auf dieser Seite gelandet!Mit Hilfe dieser Seite arbeitet mein Drucker wieder tadellos.Ein Ostergeschenk zum Ostermontag.Danke! 

SpillGerd

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 2 Jahren

0

Christian Gutknecht

Hallo zusammen,

auch ich stand kurz davor meinen alten MFC-215C zu entsorgen, aber Dank dieser Seite habe ich ihn wieder zum laufen gebracht! Ich und meine Freundin sind überglücklich, dass wir wieder drucken können. An den Weihnachtsfeiertagen werde ich mal versuchen gemäß der Anleitung das Gerät zu öffnen und den Resttintentank auszutauschen....😉 Daher meine Bitte diesen Tipp für die Nachwelt noch möglichst lange stehen zu lassen!

Liebe Grüsse

Christian

Christian Gutknecht

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 6 Monaten

+1

Michel Weder

Hatte auch das Problem das er nicht mehr Reinigen und Drucken wollte, dann hab ich das Forum hier gefunden.

Funktioniert jetzt wieder alles Bestens.

Danke !

Michel Weder

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 4 Monaten
StartseiteAntworten

31 - 36 von 36

Gehe zur Seite

Seite 2 von 2