Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)scsi platten, xp kaputt, neu formatiert

0

Start der Unterhaltung

hi

bin selber apple user und hab ner freundin helfen wollen, ging wohl schief?

sie hat einen pc mit scsi platten (die wohl bei pc einen controller und einen bestimme bios treibergeschichte brauchen)
zumindest hab ich das xp neu machen wollen und vorher die :c gelöscht um dann htfs zu formatieren und xp zu installieren.
nach dem ganzen instalationsablauf wollte der rechner einen neustart machen doch das ging schief der kommt nicht über diesen bios startbildschirm hinaus.

Hab ich ihm (PC) jetzt alle scsitreiber geklaut? wo bekomme ich neue? kann ich die scsiadressierung gleich ändern, so daß dei große platte die erste (:c) ist?

Antworten
fieren

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 3 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
0

Alfred Hochleithner

Hallo,

wer hat nen rechner mit scsi platten und braucht jemanden um den rechner aufzusetzen? :wink:

naja ok

normalerweise hat jeder scsi controller ein eigenes bios, also hast du das bios des motherboards und das des controllers. normalerweise kannst du dem motherboard als startquelle den controller angeben. im bios des (raid/scsi)-controllers kannst du dann das startmedium, das auf dem du XP bzw. den bootsector von xp installiert hast auswählen/erstellen (bei raidcontrollern kannst du mehrere physische platten zu einer logischen verbinden). Wahrscheinlich musst du beim aufsetzen von XP bei der aufforderung "Zum installieren eines Raid/Scsi treibers eines Drittanbieters F6" (oder so ähnlich) die Diskette mit den Treibern für XP einlegen.

Dieser Trick hat bei meinem Siemens Nixdorf server wunder gewirckt! :wink:

Wie meinst du das mit der große Platte?

hoffe konnte dir helfen!

lg
Alfred Hochleithner

Alfred Hochleithner

Reputation

30

  • 56 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1