Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)daten verloren; spyware schuld?

0

Start der Unterhaltung

Hallo,
heute beim einschalten des PC's hebe ich gemerkt dass er länger benötigt um hochzufahren. auch dass einloggen unter meinem benutzer dauerte erhäblich länger. als er endlich gestarten war, musste ich feststellen dass die zweite partition der festplatte gelöscht wurde. wenn ich sie auswähle kommt nur die fehlermeldung dass die partition keine formatierung hat. das bedauerliche ist aber dass darauf die meisten meiner daten abgelegt waren. auf der hauptpartition wo win-xp installiert ist gibt es kein problem.
ich dachte mir dass es in zusammenhang mit spyware stehen könnte da ich in letzter zeit probleme mit dieser hatte und es mir nicht möglich war die komplette spy ware mit norton antivirus zu entfernen. dass problem war, dass beim löschen der dateien immer der hinweis kam dass sie verwendet wird oder schreibgeschützt ist.

kann mir jemand weiter helfen?

Antworten
prismaster

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 1 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

3 Antworten

0

Pe-1981

Hallo und Herzlich Willkoommen hier im Forum

*Du hast diue Spyware gelöscht? Kannst du diesen Vorgang wieder Rückgängig machen?
*Probiere mal die Systemwiederherstellung = Start-->programme-->Zubehör-->Systemprograme-->Systermwiederherstellung

Gruss Pe

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gabro

Dass du keinen Zugriff auf deine Festplatte hast kann an allem möglichen liegen, hier einige Beispiele.

1. Die Bootsektoren deiner Festplatte sind beschädigt.
2. Ein Virus sperrt dir den Zugriff
3. Es handelt sich um einen Windows internen Fehler, der entstanden ist, weil wichtige Dateien oder Informationen gelöscht wurden.

Du kannst aber versuchen die Wiederherstellungskonsole von Windows zu benutzen, falls die Systemwiederherstellung nicht funktioniert. Mit dieser ist es möglich mögliche Fehler in Widows oder Fehler in den Bootsektoren zu beheben.

Eine Anleitung für die Wiederherstellungskonsole findest du hier oder besser hier.

Gabro

Reputation

210

  • 232 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

safir

sollten all die angeführten tips nix helfen, kannst du es als letzte maßnahme auch folgendes versuchen (bei mir hat`s geholfen, nachdem ich gleiches prob hatte):

1) nimm die betreffende hdd als slave - für master (inkl. betriebssystem) benötigst du eine 2. platte
2) mit GET DATA BACK von Gsoftware stellst du deine daten, der 2. partition wieder her
3) speichere die hergestellten daten auf deiner masterplatte & formatiere die 2. partition deiner slave-platte

wahrscheinlich hast du einfach troubles mit deiner partitionstabelle

safir

Reputation

450

  • 975 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 4 von 4

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1