Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)XP und 98SE auf einer Festplatte?

0

Start der Unterhaltung

Hallo...

kann man beide Betriebssysteme auf einer Partitur installieren :?:
XP ist bereits drauf... habe noch 15Gb frei :)

Der Grund: besitze einen älteren Page Maker der nur unter 16bit läuft, lässt sich nicht auf XP installieren :cry:
Nun gab mir Jemand den Rat doch das 98SE wieder zu installieren und beide Betriebssystem abwechselnd zu nutzen :idea:

Kann ich das ohne Probleme zu befürchten machen :roll:

Danke
nixweis 8)

Antworten
nixweis

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 87 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

13 Antworten

0

nobody4ever

HI,

prinzipiell ja, aber wenn du die Partition mit NTFS formatiert hast, gehts nicht, nur mit FAT32.

Hast du schon mal unter XP in den Eigenschaften den Kompatibilitätsmodus für das Programm aktiviert ?

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

0

nixweis

Hallo...

danke für die superschnelle Antwort. Habe FAT 32 Partitioniert :D

Aber an den Eigenschaften von XP hab ich noch nix gemacht :oops:

Werd es gleich mal versuchen :lol:

nixweis 8)

nixweis

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 87 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nixweis

Ähemm...

wo finde ich die Eigenschaften von XP :?: :oops:
Bin leider kein Freak... nur so ne "Mittelfortgeschrittene" :D
Danke
nixweis 8)

nixweis

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 87 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Akzeptierte LösungAkzeptierte Lösung

kann man beide Betriebssysteme auf einer Partitur installieren :?:
XP ist bereits drauf... habe noch 15Gb frei :)

Also ich würde nicht zwei Betriebsysteme auf einer Patition installieren.
Dann eher eine zweite Patition anlegen und darauf Win98 installieren.
Oder, wenn vorhanden, auf einer zweiten Festplatte

Aber an den Eigenschaften von XP hab ich noch nix gemacht :oops:
Werd es gleich mal versuchen :lol:

Wie es geht weisst Du? Rechte Maustaste auf Startdatei --> Eigenschaften--> Kompatiblität
Bei "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für" ein Haken vorsetzten und Windows 98 auswählen
-->Übernehmen-->OK

Gruss Pe-1981

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nixweis

*freuu*

habe es gefunden :idea:

Merke: "wer suchet der findet" :D

nixweis 8)

nixweis

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 87 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nixweis

Danke Pe...

aber nu muss ich wieder die Startdatei suchen :roll:

nixweis 8)

nixweis

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 87 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Mit der zweiten Maustaste auf die Verknüpfung mit der du startest. Im Menü auf Eigenschaften. Dort siehst du den Pfad wo die Veknüpfung hinführt. Das ist die Startdatei.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Pe-1981

nixweis hat folgendes geschrieben:

aber nu muss ich wieder die Startdatei suchen :roll:

Rechte Maustaste auf die Verknüpfung --> Eigenschaften --> Dort findest du den Ort der Datei

Gruss Pe-1981

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nixweis

Hallo...

irgendwas ist fürchterlich schief gelaufen :cry:

hab vermutlich die Disketten von dem teueren Page Maker ruiniert :cry: :cry:
das Umschalten mit der Kompalitität ging, aber nun sagt er dauernd er kann von den Disketten nichts lesen :shock:

Die Festplatte ist schon 1x geteilt in C/mit WinXP und Programme und D/ zum Arbeiten/Speichern. :idea: Eine zweite Festplatte habe ich nicht :?
Kann ich das 98SE so ohne Weiteres mit auf C installieren, oder produziere ich da Salat beim XP :?:
oder kann ich es auf D installieren und wenn ich den PM benütze das 98 separat über Arbeitsplatz aufrufen :?: :?:

Danke, Ihr helft wirklich ner armen Frau ganz enorm :D sitze im tiefsten Andalusien hoch auf einem Berg und ohne Euere Hilfe wär ich schon längst abgestürzt :lol:

Grüsse
nixweis 8)

nixweis

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 87 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Pe-1981

nixweis hat folgendes geschrieben:

hab vermutlich die Disketten von dem teueren Page Maker ruiniert :cry: :cry:
das Umschalten mit der Kompalitität ging, aber nun sagt er dauernd er kann von den Disketten nichts lesen :shock:

Mal wieder auf den Ursprungsmodus zurückgesetzt? Geht dann die Diskette wieder?

nixweis hat folgendes geschrieben:

Die Festplatte ist schon 1x geteilt in C/mit WinXP und Programme und D/ zum Arbeiten/Speichern. :idea: Eine zweite Festplatte habe ich nicht :?
Kann ich das 98SE so ohne Weiteres mit auf C installieren, oder produziere ich da Salat beim XP :?:

Genau, wegen dem Salat mit XP würde ich wenn 98 auf "D" installieren, wobei ich aber erst Win98 und dann XP installieren würde.

nixweis hat folgendes geschrieben:

oder kann ich es auf D installieren und wenn ich den PM benütze das 98 separat über Arbeitsplatz aufrufen :?: :?:

Nein, das geht meines Wissens nach nicht, du kannst dann aber beim Hochfahren des Rechners auswählen welches Betriebsystem du starten möchtest.

nixweis hat folgendes geschrieben:

Danke, Ihr helft wirklich ner armen Frau ganz enorm :D sitze im tiefsten Andalusien hoch auf einem Berg und ohne Euere Hilfe wär ich schon längst abgestürzt :lol:

Der Berg ruft :mrgreen: :mrgreen:

Gruss Pe-1981

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Das einzige wa nach deinen Vorstellungen laufen könnte wäre ein Virtuller PC
http://www.vmware.com/de/
Sorry für den Link aber was besseres hab ich nicht gefunden:
http://www.wintotal.de/Tests/vm/vm.php

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nixweis

Danke Ihr Zwei... :D

@JustMe...
Dein gutgemeinter Vorschlag ist mir leider etwas zu kompliziert :roll:

@Pe
ich versuch es mal mit D... kann eigentlich nicht viel passieren :? das XP ist schon auf C...sonst könnt ich Euch nicht schreiben :D

Sollte ich mich nicht mehr melden... Ihr wisst was schief gelaufen ist :lol:

nixweis 8)

nixweis

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 87 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

agentspooky

Es ist reltiv einfach zwei oder sogar mehere Betriebssystem neben einader zu fahren.
ich habe z.B Linux,Windows XP und Windows 98 laufen
Das wichtigste beider ganzen sache ist das Dateisystem und und das Bootmanagement.
1) Partioniere deine HDD auf die gewünschten Grösse wichtig ist das du für 98
FAT32 brauchts
2) Installire Windows 98 auf die erste Partition ,meist C:,das ist so weil 98 das im Bootmanagemnet nicht so checkt.
3) nachdem du 98 installiert hast,kannst du mit der XP installation beginnen.
4) Du kannst NTFS benutzen , möchtest du aber über 98 auf die partion zugreifen ,rät es isch auch hier FAT32 zu wählen.
5) (optional) Installiere Linux, z.B. Ubuntu oder andere Distribution.
6) Nach dem ersten Booten erscheint der Bootmanager.
7) Du kannst nun wählen zwischen 98 oder XP bzw. wenn Linux installiert wrden ist auch noch Linux
8) Das ausgewählte Betriebssystem wird gestartet.
Es besteht die Möglichkeit es auf einer aber auch die Installation auf getrennte HDDs durchzuführen der MBR (Master Boot Record = Bootcluster,mit den Werten der Partionstabelle und der Bootsequenz) ist generell immer auf der C: Partition.
Den Kompatibilitäts Modus von XP würde ich nur im ganz äusserten Notfall einsetzen da er oft zu Systemfehler und Abstürzen führt.
falls ich dir helfen konnte feut es mich,bei weitern frage melde dich ruhig

agentspooky

Reputation

0

  • 33 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 14 von 14

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1