Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Das ist doch was für euch! :-)

+1

Start der Unterhaltung

Unlängst bei einem renommierten EDV-Hersteller.

Ein Kunde ruft beim technischen Dienst an, weil sein Rechner fehlerhaft ist.

Techniker:
"Welches Problem tritt denn auf?"

Kunde:
"Es kommt Rauch aus dem Netzteil meines Computers."

Techniker:
"Dann, glaube ich, müssen wir gar nicht lange diskutieren. Sie brauchen ein neues Netzteil."

Kunde:
"Nein, das glaube ich nicht."

Techniker:
"Doch, doch. Da bin ich mir sicher."

Kunde:
"Nein! Ich muss nur die Startdateien neu konfigurieren!"

Techniker:
"Glauben Sie mir, das Netzteil ist kaputt und muss ersetzt werden."

Kunde:
"Das kann nicht sein! Jemand hat mir gesagt, dass ich nur die Startdateien ändern muss, damit es wieder funktioniert. Und was ich von Ihnen möchte ist, dass Sie mir sagen, welches Kommando ich in die CONFIG.SYS einfügen muss!"

Zehn Minuten später hat sich der Kunde immer noch nicht überreden lassen und ist davon überzeugt, dass er recht hat.

Der Techniker ist frustriert und gibt auf:
"Nun ja! Entschuldigen Sie bitte, aber normalerweise sagen wir unseren Kunden nicht, dass es einen undokumentierten DOS-Befehl gibt, mit dem Sie das Problem lösen können."

Kunde:
"Aha, ich wusste es doch!"

Techniker:
"Sie müssen nur das Kommande LOAD NOSMOKE.COM ans Ende Ihrer config.sys stellen. Geben Sie mir Bescheid, ob es funktioniert."

Weitere zehn Minuten später.

Kunde:
"Es funktioniert nicht! Das Netzteil raucht immer noch!"

Techniker:
"Na ja, welche Version von DOS verwenden Sie?"

Kunde:
"MS-DOS 6.22"

Techniker:
"Das ist genau Ihr Problem. Diese Version von DOS besitzt noch kein NOSMOKE.COM. Sie müssen bei Microsoft anrufen und dort nach einem Upgrade fragen. Geben Sie mir dann bitte Bescheid."

Eine Stunde später.

Kunde:
"Ich brauche ein neues Netzteil."

Techniker:
"Wie kommen Sie plötzlich darauf?"

Kunde:
"Naja, ich habe bei Microsoft angerufen und denen gesagt, was Sie mir gesagt haben. Daraufhin haben sie mich nach der Marke und anderen Details des Netzteils gefragt."

Techniker:
"Und was haben sie dann gesagt?"

Kunde:
"Sie haben mir gesagt, dass mein Netzteil nicht kompatibel zu NOSMOKE.COM ist..."

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten
grizzly

Reputation

600

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 1.495 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

3 Antworten

0

JustMe

Ja der ist doch mal 8) :mrgreen: :mrgreen:

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Gabro

Nicht übel schreibe ich mir gleich auf.

Gabro

Reputation

210

  • 232 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

+1

Pe-1981

Der ist auch gut

Eine: Rechtsanwalt Krause telefonierte zur Klinik, um sich nach dem Gesundheitszustand seiner Frau zu erkundigen, die am heutigen Tage operiert wurde.

Krause: „Hallo, ist dort die Klinik? – Hier ist Rechtsanwalt Krause ich möchte gern den Chefarzt sprechen.

Eine: Ein Augenblick, ich verbinde!

Dr. Bols: Ja bitte? Hier ist Dr. Bols, was haben Sie auf dem Herzen?

Krause: Herr Dr. Bols ich hätte gern etwas über den Verlauf der Operation meiner Frau erfahren.

Eine: In diesen Moment wird die Verbindung unterbrochen. Der Inhaber einer Autowerkstatt, der gerade mit einem Kunden telefoniert und über die Reparatur einer alten Maschine gesprochen hat, wird ebenfalls unterbrochen und bekommt die Verbindung wieder, aber mit Rechtsanwalt Krause

Auto-
Werkstatt: Hallo, sind Sie noch da?

Krause: Natürlich, ich bin noch hier.

Auto-
Werkstatt: Es ist alles in Ordnung, morgen können Sie sie bereits abholen.

Krause: Was sagten Sie? Morgen schon? – Hat sie alles gut überstanden?

Auto-
Werkstatt: Natürlich, allerdings war die Arbeit nicht leicht.

Krause: Nanu? Wieso denn?

Auto-
Werkstatt: Wir haben ihr ein neues Vorderteil einbauen müssen.

Krause: Was Vorderteil? Was soll das heißen?

Auto-
Werkstatt: Jawohl, die Büchse war ganz schön ausgeleiert. Sie haben ein zu schnelles Tempo eingeschlagern!

Krause: Aber ich bitte sie. Was erzählen Sie mir denn da?

Auto-
Werkstatt: Bitte widersprechen Sie nicht, ich bin auf diesem Gebiet Fachmann. Es ist schon so. Im übrigen deutet eine starke Abreibung der Scheidenwand darauf hin, daß der Kolben nichts mehr taugt, er ist schon zu alt und abgenutzt. Gestern haben wir einen neuen Kolben ausprobiert und waren vom Resultat direkt begeistert. Fabelhaft hielt sie die Spannungen aus. Später unterzogen wir sie noch eine Belastungsprobe. Nach gründlicher Einschmierung bestiegen wir sie nacheinander mit 4 Spezialisten, Sie hat alles fabelhaft überstanden. Zwar wackelte sie von Zeit zu Zeit mit dem Hinterteil, aber nachher gab sie elastisch nach. Das Vorderteil dichteten wir mit einer Gummidichtung ab. Die Rückwärtsbewegungen sind trotz der großen Abnutzung zufriedenstellend, wenn auch nicht so gut wie die Vorwärtsbewegungen. Man kann allerdings nicht mehr von ihr verlangen. Nach diesem Eingriff der Überholung können Sie sie noch einige Jahre gebrauchen---------------------
Hallo sind sie noch da?

Eine: Es meldet sich niemand mehr, der Rechtsanwalt ist inzwischen einem Herzschlag erlegen!

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 4 von 4

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1