Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Neustart beim hochfahren

0

Start der Unterhaltung

Ich habe ein Problem;
Wenn ich meinen PC hochfahre, startet er sich nach einer Zeit mit einem leisen "klick" neu.
Dieser Zeitpunkt liegt zwischen dem BIOS und ca. 30sekunden Laufzeit von Windows.
Normalerweise resettet er sich nur einmal und fährt dann anständig hoch, aber gestern hat er das 3 mal hintereinander gemacht.
Jetzt die Frage: woran könnte das liegen?

mfg

Edit: Wenn das hier im falschen Thread ist soll das bitte wer verschieben, ich wusste jetzt nicht wohin damit

Antworten
Blue

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 36 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

13 Antworten

0

JustMe

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum!

Seit wann tritt der Fehler denn auf? Hast du in letzter Zeit was installiert? Checkst du dein System regelmäßig nach Fehlern und/oder "unerwünschten Gästen"? Hast du XP Home mit ServicePack2?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Blue

So.
Das fing eigentlich an, als ich das Mikro in den Rechner gestöpselt hatte, aber es blieb auch, als ich es wieder rausstöpselte.
Ich benutz die Corporate Edition mit dem SP 1. Und gleich hab ich das System gecheckt(hätt ich auch irgendwie eher drauf kommen können)

Blue

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 36 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Und kam was bei dem Check raus? Also via HiJackThis, Spybot Search&Destroy Antivirus? Registry Scan - Tools?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Foaly

Wie sieht das mit den System Temperaturen aus?
Guck mal im Bios über den Hardware monitor wie warm die einzelnden Komponenten sind. Kann ja sein das ein Lüfter funktionsunfähig ist und das System daher zu warm wird

Foaly

Reputation

420

  • 350 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Blue

Zu dem Check kann ich noch nix, sagen, weil der prüft das gerade noch(benutz BitDefender)
Zu der Temperatur:
Der MotherboardMonitor sagt mir, dass der CPU 49°C warm ist und das Case 41°C. Die Temperatur war auch schon zu früheren Zeiten so. Auch habe ich gestern extra das Gehäuse aufgeschraubt und nachgeguckt, dreht sich alles, was man sehen kann und ist auch nichts sonderlich warm(nicht die Grafikkarte, CPU, Festplatten, Laufwerke, Mainboard

So. Ein paar Viren hat er gefunden, wenns jetzt immernoch nicht weg ist, hau ich mal die XP-CD rein und lass das System reparieren, und wenn das nichts bringt, dann meld ich mich nochmal

Blue

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 36 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Blue

Okay, ich habe jetzt mal alle Viren, Trojaner etc. entfernt, aber er startet sich immernoch neu.
Mir ist noch etwas eingefallen, womit es angefangen hat:
Es fing an, als ich den Rechner aus dem Standby-Modus wieder zurückholen wollte;
Eine nette Frauenstimme brabbelte etwas vor sich hin, was ich aber leider nicht verstehen kann*(soll wahrscheinlich Englisch sein, aber die nuschelt so). Der Bildschirm blieb schwarz.
Passiert auch manchmal noch, wenn ich den PC einschalte.
Dann leuchtet das rote Lämpchen vor sich hin und er reagiert auf nix mehr(sprich: wenn ich den Reset-Knopf drücke, straft er mich mit Ignoranz; die Tastatur kann ich sowieso vergessen, da ich ja eh nichts sehen würde).

*Ich kann mal versuchen, den Wortlaut hierhin zu schreiben:
"Put themsay(?) of the beamcard(?)"
so hört sich das an, aber ich bin mir sicher, so ist das nicht gemeint

Blue

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 36 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

+1

Gabro

Wenn du ein ASUS Motherboard hast, ist die nette Stimme eine Erbringerin ziemlich schlechter Nachrichten. Denn diese Stimme sagt dir welches schwerwiegende Problem auf deinem Computer vorgekommen ist.

Unter anderem könnte die Stimme sowas sagen wie:

"Power on self test failed"
"Memory missing"

oder ähnliches.

Es liegt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht an Windows sondern entweder an der Bioskonfiguration, was ich zu bezweifeln waage oder an deiner Hardware, was wesentlich wahrscheinlicher ist.

Letzteres kann ich allerdings nicht hundertprozentig versichern. Manchmal vollbringt auch Windows wunder in sachen System zerstören.

Was aber sehr wichtig ist, ist was die Stimme sagt. Schalte deine Boxen an und höre genau zu. Schreibe dann hier in den Forum was sie sagt.

Leider hatte ich ein solches Problem mehrmals und nicht nur bei meinem Computer. Es liegt sehr wahrscheinlich an deinem Arbeitspeicher. Um genau zu sein an den Einstellungen im Bios. Wenn dein Arbeitspeicher auf einer Taktfrequenz arbeitet für die es nicht vorgesehen war, passiert genau das was du zur Zeit auf deinem PC erlebst.

Beispiel wenn dein Arbeitsspeicher auf 333MHz arbeitet, im Bios jedoch 400MHz eingeschaltet ist, solltest du das ändern.

Ansonsten kannst du versuchen dein Arbeitsspeicher zu entfernen und wieder einzubauen. Es kann passieren, dass der Arbeitspeicher etwas rausgeruscht ist.

Wenn dein Arbeitsspeicher nicht im ersten Steckplatz liegt. Solltest du unbedingt den Speicher an die erste Stelle verschieben.

Wenn das Problem weiter Auftritt solltest du in der Motherboardanleitung nachsehen welche Bedeutung der Satz von der Stimme bedeutet.

Am besten du postest einfach was die Stimme sagt.

Gabro

Reputation

210

  • 232 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Ich stimme zu das es an der Hardware liegen könnte. Wahrscheinlich findest du im Bios eine Einstellung ähnlich "Load Setup Defaults". Diese solltest du sicherheitshalber mal durchführen.

Wenn der Fehler weiterhin auftritt könnte es aber auch einfach an einem defekt einer bestimmten Hardware liegen. Das könnte aber so ziemlich jede Hardware sein.

Möglicherweise bringt es was wenn du alle Komponenten entfernst und dann Stück für Stück einbaust. Möglicherweise lässt sich so der Fehler lokalisieren.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Blue

Dankesehr,
das probier ich dann mal aus; und ja: es ist ein ASUS-Board.

Das Setup hab ich schon 2-3x durchlaufen lassen; ich werd mal die Arbeitsspeicher überprüfen(oder alles was sonst noch so an Karten drin ist)

mfg

Blue

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 36 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Blue

Okay, mal soviel:
An den Arbeitsspeichern lags nich; ich glaube, dass es am DVD-Laufwerk lag, denn als ich die CD rausgenommen hab, fuhr er ohne zu meckern o.ä. hoch, das werd ich aber natürlich noch feststellen :twisted:

Blue

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 36 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gabro

Das ist ja sehr interessant. Wäre ziemlich witzig wenn es an der CD gelegen hat. Naja mach noch ein paar tests. Falls es an der CD liegt sag bescheid. Dann lerne ich was dazu.

Gabro

Reputation

210

  • 232 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Blue

So.
Heute is der erste Tag seit langem, an dem er nicht rumgezickt hat und 2 Sachen haben sich verändert:
1) Ich hab keine CD mehr in den Laufwerken
2) Ich hab die Heizung wieder angemacht :mrgreen:

Ich glaube aber, es lag eher an der CD im Laufwerk, auch wenn mir das komisch vorkommt :shock:

Blue

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 36 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Pe-1981

nein, ich glaueb dein PC war nur zu kalt, und deswegen hat er gestreikt.

Aber schön das es wieder funktioniert :mrgreen:

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 14 von 14

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1