Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Cs 1.6 Ruckelt Trotz Super pc und Internetverbindung

StartseiteAntworten

1 - 30 von 39

Gehe zur Seite

Seite 1 von 2

0

Start der Unterhaltung

Leute ich bin am verzweifeln. Durchsuche schon seid Tagen diverse Foren nach Lösungen für mein Problem. Komme aber nicht weiter.

Zu meinem System:
Tft Bildschirm
Amd Athlon 64 x2 4400+
1 gig ddr Ram
Gainward GeForce 6800 Gs mit 512 ddr3 ram
Dsl 2000 Mit vorgeschaltetem Router ( mit Kabel verbunden)

Habe meine Treiber auf dem aktuellseten Stand.
Die Grafik In Cs ist auf OpenGL gestellt.
Auflösung wegen dem Tft auf 1280*1024.
Habe einen Choke von 0 und konstante 100Fps.
Bei den Aussetzern gehn die auf 70 manchmal 30 runter, sind aber sofort wieder auf 100.
Das Problem trat auch auf als ich Vsync eingeschaltet hatte also nur konstante 60 Fps hatte.

Nun eine nähere Beschreibung des Problems...
erst läuft Cs ganz normalm, kein ruckeln, Konstante Fps. Nach 1-2 Runden setzen dann aber die Ruckler ein (auch der Sound stockt dann).
Wenn ich dann auf die Windows Oberfläche wechsel und wieder zurück nach Cs, dann hören die Ruckler wieder für ungefähr eine Runde auf.
Wenn ich den Taskmanager öffne und mir den Verlauf der Prozessorleistung anschaue, dann ist die Auslastung während der Zeit in der der Pc ruckelt Sehr hoch.
Wenn ich den Taskmanager geöffnet habe, nicht minimiere und wieder ins Cs wechsle, dann ist der Taskmanager zwar noch da und verdeckt mir ne ganze menge von meinem Bild, aber die Ruckler treten nicht mehr auf. :?:

Habe auch schon hl.exe und steam.exe nur einem Prozessor zugewiesen da Dualcore Prozessoren da angeblich Probleme mit haben. hat aber auch nichts gebracht.
Highjackthis hat auch nichts ungewöhnliches auf meinem Pc gefunden:(

Bitte helft mir!

Greg

Antworten
Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

38 Antworten

0

JustMe

Hallo und Herzlich Willkommen!

Benutzt du ein RAM-Optimierungstool?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

gurke49

Hast du W-Lan? Steht oben rechts in der Ecke "cl_FlushEntenyPacket"?

gurke49

Reputation

2.220

  • 3.477 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

nobody4ever

Hi, bei dir scheint es zu dem seltenen Phänomen zu kommen dass sich Windows XP an deinem Doppelprozessorsystem "verschluckt".

Dann knallt die Leistung rapide nach unten - wenn ich mich recht erinnere werden die CPUs in den Energiesparmodus versetzt und takten dann nur noch mit ca. 800 Mhz - 1 Ghz => das mit dem Energiesparmodus ist jetzt nur aus dem Gedächtnis und daher ohne Gewähr.

Es gibt dagegen von Microsoft einen Patch, welcher aber nicht normal zum runterladen ist, sondern direkt von Microsoft angefordert werden muß.

Was du tun könntest wäre einmal jeglichen Energiesparmodus zu deaktivieren und den neuesten CPU - Treiber von AMD zu installieren.

Falls das nichts hilft, wirst du wohl den Patch von Microsoft beantragen müssen.........

Wenn ich den Taskmanager öffne und mir den Verlauf der Prozessorleistung anschaue, dann ist die Auslastung während der Zeit in der der Pc ruckelt Sehr hoch.

Schau dir dann mal in der Systemsteuerung => System an wieviel Taktfrequenz für die CPU angezeigt wird

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

gurke49

Aber 1.6 müsste auch mit 800Mhz laufen.

Achja, wenn wir schon dabei sind, könnt ihr mein Problem auch gleich lösen und zwar: Ich habe bei 1.6 einen ganz normalen Ping von ca. 70. Doch bei CSS habe ich einen Ping von 300-1500, und es geht nichtsmehr. Worn kann das liegen? Früher lief CSS auch mit einem 70er Ping.

gurke49

Reputation

2.220

  • 3.477 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

JustMe hat folgendes geschrieben:

Benutzt du ein RAM-Optimierungstool?

Ja Ram Booster von Simontools 2006

Es gibt dagegen von Microsoft einen Patch, welcher aber nicht normal zum runterladen ist, sondern direkt von Microsoft angefordert werden muß.

Was du tun könntest wäre einmal jeglichen Energiesparmodus zu deaktivieren und den neuesten CPU - Treiber von AMD zu installieren.

Hab den neusten prozessortreiber drauf...
und den patch von microsoft konnte ich mir über ein forum runterladen, da hatte ihn einer hochgeladen... der is also auch drauf...

werde das mit dem Energiespaarmodus mal überprüfen...

Hast du W-Lan? Steht oben rechts in der Ecke "cl_FlushEntenyPacket"?

wie schon gesagt bin ich über ein netzwerkkabel mit dem router verbunden... daran kanns also net liegen( es steht auch nix rechts oben in der ecke)

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Schalte erstmal den RamBooster während des Spiels ab. Und schau wie es sich verhält. Denn wenn dieser versucht dn RAM zu leeren wird dein Rechner stark beansprucht. Dies wirkt sich natürlich negativ auf die Performance aus.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

:?: das problem tritt immer noch auf, auch wenn der rambooster deaktiviert ist:(

Schau dir dann mal in der Systemsteuerung => System an wieviel Taktfrequenz für die CPU angezeigt wird

Wo genau finde ich da die taktfrequenz?

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

Mir ist nochwas aufgefallen...
Habe jetzt 4 mal hinter einander einen Systembenchmark durchlaufen lassen:
1. ergebnis 26431 punkte, entspräche einem amd athlon 1800+ mit 512ddr ram
2. ergebnis 51388 punkte, ist um 4000 punkte besser als die punkte für einen Intel Pentium 4 (ht) 3,6 ghz mit 2,0 gig ddr ram
3. ergebnis 37467 punkte 10000 punkte schlechter als der oben genannte pentium.
4. ergebnis 48743 punkte 1000 punkte besser als der pentium.

Laut benchmark entwickler sind 1% schwankungen normal zwischen den unterschiedlichen durchläufen... aber so extreme schwankungen ohne das ich am system was geändert habe... da is doch was faul oder?

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

Ich bins nochmal... das problem scheint nich nur bei Cs zu Existieren...
Ich hab mir gerade ein musikvideo anschauen wollen... da hats auch so gestockt... und wenn ich Mp3's höre fängt es jetzt auch zu stocken an :cry:

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Könnte ein Problem mit dem RAM oder der Stromversorgung sein. Oder deine CPU Frequenz hat sich geändert. Klick mal mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften. Wieviel MHZ oder GHZ zeigt er dir an?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

auf die idee mit dem ram war ich auch shcon gekommen...
aber mein Pc fachgeschäfft hat den überprüft und die ham gesagt der wär in ordnung...
bei denen hat der pc dann aber die festplatte im Ide bus netmehr gefunden...
die haben dann c platt gemacht und windows neu drauf... dann konnte er wieder booten.
Winamp lastet meinen pc wenn ich en Musikvideo anschaue zu 50% aus oO

arbeitsplatz eigenschaften sagt Folgendes:
AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual
Core Processor 4400+
2.21 GHz, 1,00 Gb RAM
Physikalische Adresserweiterung

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Was für ein Netzteil hast du drin? Wieviel Watt mein ich....

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

:oops: wo kann ich das den nachschauen?

:oops: :oops: hab c jetzt mal defragmenteirt... vielleicht hilft das ja weiter.

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Ja möglicherweise. Eigentlich solltest du diee Info auf dem Netzteil finden. Wenn du den Rechner öffnest schau mal nach. Du solltest auf dem Netzteil einen Aufkleber finden. Bei dem Rechner würde ich schon 450Watt Netzteil nehmen. :mrgreen:

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

ok das ding hat nur 420 watt... daran könnte es auch liegen

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Läuft denn alles andere problemlos?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

es lief die ganze zeit problemlos... hab Wow gespielt ohne ruckeln...
die ganze choose hat angefangen als ich mir wieder steam draufgemacht hab...
bis jetzt sind keine ruckler mehr aufgetreten...

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Hast du steam nun wieder runtergeschmissen? Ich denke mal schon. Deine Registry mal gesäubert? Mit RegSeeker oder einem ähnlichen Tool?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

nee hab ich nich^^ ich will ja cs spielen und dazu brauch ich steam...
aber ich schau mal ob das problem weiterhin besteht wenn ichs runterschmeiße...
im moment is es auf jedenfall noch da :(

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

Hab das Problem immer noch... CPU auslastung auf 35-50%
obwohl kein anspruchsvolles Programm läuft...
auch ohne steam hat sich nichts gebessert.
was kann das denn sein?
Langsam kratzt mir echt der kragen:(

Antivir und spybot finden nichts...
Highjack this kann auch nichts ungewöhnliches feststellen...
kann es evtl and er Festplatte liegen?

Hatte als ich den verdacht auf fehlerhaften ram hatte auch mal ein ram testprogramm über Nacht durchlaufen lassen...
das hat bei 34 durchläufen in 11 durchläufen beim test Erand oder earnd (weiß nicht mehr genau wie der hies, da wurde aber zufällig durch den speicher was generiert oder so...)nen fehler gefunden
der test von unserm pc laden hat dann aber nichts gefunden und die meintetn der ram wär in ordnung

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Welchr Prozess verursacht denn die Auslastung? Siehst du wenn du den Taskmanager auf machst.....

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

habe gerade Folgende Fehlermeldung, weil Icq einen fehler festgestellt hat und ich es sofort beenden musste:
Die Anweisung in "0x24c81363" verweist auf Speicher in "0x010aa700". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

Die Anweisung in "0x24c865aa" verweist auf Speicher in "0x01123338". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

Hilft uns das weiter?

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

Welchr Prozess verursacht denn die Auslastung? Siehst du wenn du den Taskmanager auf machst.....

Als ich neu gestartet hatte war es Svchost der 40% der leistung verursacht hat...
das hat sich aber normalisiert

jetzt steht bei mir Leerlaufprozess 99%
und ab und zu mal 1-3 prozesse die 1-3% leistung in anspruch nehmen.

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Das mit dem Leerlauf ist okay. Was SVCHOST.exe angeht weiss ich nicht genau. Versucht das Programm ins Netz rauszuwählen? Wird die Auslastung des Programms höher wenn du eine Internetverbindung hast?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

naja ich bin sobald der pc an ist mit dem netzt verbunden

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Schau noch mal nach. Wird bei SVCHOST.exe oder SVCHOOST.exe geschrieben? Also mit einem oder mit 2 o´s?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

im moment sind im taskmanager nur svchost mit einem o drinne...
aber gerade is auch kein ruckeln da... wenn das wieder auftritt schau ich nochmal nach...
das ruckeln is irgendwie net ständig da sondern nur so dann wenn ichs gerade net gebrauchen kann ^^

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Gregorian

also auch wenns ruckelt... Svchost immer nur mit einem o

Gregorian

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 19 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

So langsam weiss ich auch nicht mehr weiter. Schau mal unter Arbeitsplatz->Eigenchaften. Auf der Registerkarte Erweitert. Systemeinstellungen->Erweitert. Wieviel ist dein Virtueller Arbeitsspeicher? Und wieviel RAM hast du als Hardware?

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 30 von 39

Gehe zur Seite

Seite 1 von 2