Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Kabel vertauscht bei K7VTA3

0

Start der Unterhaltung

Hallo

Ich brauche dringend Rat. Gestern habe ich an einem Rechner den Ram-Speicher erweitert und dabei habe ich Kabel vom Mainboard herausgezogen. Bin hängen geblieben. Die kabel habe ich vermutlich vertauscht und nun alle Kabel herausgezogen. Nun weiß ich nicht mehr, welches Kabel wie rum an welchen Anschluß auf dem Mainboard gehört.

Das Mainboard hat die Bezeichnung "K7VTA3".

Die 6 Kabel die vom Gehäuse zum Mainboard führen sollen, haben folgende Bezeichnungen.

1. Kabel = VCC1 - Data 1- , Data 1+ , GND1
2. Kabel = VCC2 - Data 2- , Data 2+ , GND2
3. Kabel = Power LED
4. Kabel = HDD LED
5. Kabel = Power SW
6. Kabel = Reset SW
7. Kabel = Speaker

Möglichkeiten zum Anschließen auf dem Mainboard sind:

CASFAN1 = 3 Pins
MSG LED = 2 Pins
PWR = 2 Pins
HDLED = 2 Pins
RST = 2 Pins
SPK1 = 4 Pins

Ich hoffe, dass jemand das gleiche Mainboard hat und mir behilflich sein kann.

Antworten
Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

17 Antworten

+1

JustMe

Normalerweise müsste die Belegung in deinem Handbuch stehen.

CASFAN1 = 3 Pins - Gehäuselüfter VCC1, VCC2

MSG LED = 2 Pins - Power LED

PWR = 2 Pins - Power SW

HDLED = 2 Pins - HDD LED Müsste zwei stecker haben. Wie rum ist eigentlich egal soweit ich weiss

RST = 2 Pins - Reset SW ist eigentlich nur für den Warmstart da. beide testen. Bei einem funktionierts

SPK1 = 4 Pins - Speaker müssten also 4 Steker drin sein. Einfach testen kaputt gehen kanns nicht

Wie gesagt ist nur das was ich jetzt testen würde. Aber es müsste alles im Handbch stehen. Im Netz finde ich jetzt leider keins.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

gurke49

Jam und wo du die reinstecken musst, findest du sicherlich in deinem Handbuch

gurke49

Reputation

2.220

  • 3.477 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lotti

JustMe hat folgendes geschrieben:

Normalerweise müsste die Belegung in deinem Handbuch stehen.

CASFAN1 = 3 Pins - Gehäuselüfter VCC1, VCC2

MSG LED = 2 Pins - Power LED

PWR = 2 Pins - Power SW

HDLED = 2 Pins - HDD LED Müsste zwei stecker haben. Wie rum ist eigentlich egal soweit ich weiss

RST = 2 Pins - Reset SW ist eigentlich nur für den Warmstart da. beide testen. Bei einem funktionierts

SPK1 = 4 Pins - Speaker müssten also 4 Steker drin sein. Einfach testen kaputt gehen kanns nicht

Wie gesagt ist nur das was ich jetzt testen würde. Aber es müsste alles im Handbch stehen. Im Netz finde ich jetzt leider keins.

Ich werde es mal so anschließen und hoffe, dass es richtig ist :wink: .
CASFAN1 = 3 Pins - Gehäuselüfter VCC1, VCC2, kann ich mir eher weniger vorstellen, da beide Kabel grau sind und an einem USB 2.0 steht.
Das Handbuch ist mir abhanden gekommen, sonst hätte ich dort schon nachgesehen.

Gruß Lotti

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Schau mal
Bild gelöscht

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lotti

JustMe hat folgendes geschrieben:

Schau mal
Bild gelöscht

Für´s erste leuchtet mir ein, welche dieser Kabel wo rein gehören. Damit ist mir aber noch nicht ganz klar, wie rum und in welcher Richtung die Kabel aufgesteckt werden. Wo kommen die anderen 3 Kabel hin ?

Auf den Steckern, welche ich beschrieben habe, ist kein Stecker mit der Aufschrift "Green LED" zu finden. Handelt es sich um Power LED, oder um HDD LED ?

Ich kann leider kein Englisch und bräuchte etwas genauere Angaben. Es ist das erste mal, dass ich so etwas alleine mache. Ich bitte dies zu berücksichtigen und zu verstehen.

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

gurke49

Also wes ich weiß, ist dass die schrift nach oben zeigen muss

gurke49

Reputation

2.220

  • 3.477 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

+1

JustMe

Die Greeb-LED müsste die PowerLED sein da diese nirgendwo zu sehen ist.
Die Schrift muss beim Aufstecken immer lesbar sein.
die Belegung siehe Bild
Pin 10,9
Pin 8,7
Pin 6,5
Pin 4,3
Pin 2,1

Kabel PowerPW sollten zwei zusammenhängende Stecker sein.
Also mit der Schrift nach aussen auf die Pins 6und8 stecken.

Kabel ResetSW sollten auch zwei zusammenhängende Stecker sein.
Also wieder mit Schrift nach aussen auf die Pins 5 und 7.

Kabel Power LED sollten auf Pin 4 und 2.
Kabel HDD LED auf 3 und 1

1. Kabel = VCC1 - Data 1- , Data 1+ , GND1
2. Kabel = VCC2 - Data 2- , Data 2+ , GND2

VCC1 und 2 sollte USB sein. Wenn Du willst schick ich Dir das Handbuch per Mail. Aber auf englisch.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lotti

JustMe hat folgendes geschrieben:

Die Greeb-LED müsste die PowerLED sein da diese nirgendwo zu sehen ist.
Die Schrift muss beim Aufstecken immer lesbar sein.
die Belegung siehe Bild
Pin 10,9
Pin 8,7
Pin 6,5
Pin 4,3
Pin 2,1

Kabel PowerPW sollten zwei zusammenhängende Stecker sein.
Also mit der Schrift nach aussen auf die Pins 6und8 stecken.

Kabel ResetSW sollten auch zwei zusammenhängende Stecker sein.
Also wieder mit Schrift nach aussen auf die Pins 5 und 7.

Kabel Power LED sollten auf Pin 4 und 2.
Kabel HDD LED auf 3 und 1

1. Kabel = VCC1 - Data 1- , Data 1+ , GND1
2. Kabel = VCC2 - Data 2- , Data 2+ , GND2

VCC1 und 2 sollte USB sein. Wenn Du willst schick ich Dir das Handbuch per Mail. Aber auf englisch.

Das Handbuch kannst du mir gerne mal per E-Mail unter 4685937@gmx.net zusenden. Nur ob ich damit klar komme, weiß ich nicht.

Wo die Kabel hin gehören, ist mir auch schon verständlicher geworden. Nur das mit den USB-Kabeln, da werde ich wohl auch mit Handbuch an meine Grenzen stoßen. Auf dem Mainboard gibt es USB 1 und USB 3. Da kann ich doch keine Fehler machen, wenn ich die Kabel falsch anschließe.? Entweder USB funktioniert, oder es funktioniert nicht und wenn es nicht funktioniert, habe ich den falschen Anschluß auf dem Mainboard genommen. Schlimmer währe, wenn ich die anderen Kabel falsch anschließen würde.

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Ja stimmt schon. Teste es mal. Hab dir das HB geschickt.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lotti

Lotti hat folgendes geschrieben:

JustMe hat folgendes geschrieben:

Die Greeb-LED müsste die PowerLED sein da diese nirgendwo zu sehen ist.
Die Schrift muss beim Aufstecken immer lesbar sein.
die Belegung siehe Bild
Pin 10,9
Pin 8,7
Pin 6,5
Pin 4,3
Pin 2,1

Kabel PowerPW sollten zwei zusammenhängende Stecker sein.
Also mit der Schrift nach aussen auf die Pins 6und8 stecken.

Kabel ResetSW sollten auch zwei zusammenhängende Stecker sein.
Also wieder mit Schrift nach aussen auf die Pins 5 und 7.

Kabel Power LED sollten auf Pin 4 und 2.
Kabel HDD LED auf 3 und 1

1. Kabel = VCC1 - Data 1- , Data 1+ , GND1
2. Kabel = VCC2 - Data 2- , Data 2+ , GND2

VCC1 und 2 sollte USB sein. Wenn Du willst schick ich Dir das Handbuch per Mail. Aber auf englisch.

Das Handbuch kannst du mir gerne mal per E-Mail unter 4685937@gmx.net zusenden. Nur ob ich damit klar komme, weiß ich nicht.

Wo die Kabel hin gehören, ist mir auch schon verständlicher geworden. Nur das mit den USB-Kabeln, da werde ich wohl auch mit Handbuch an meine Grenzen stoßen. Auf dem Mainboard gibt es USB 1 und USB 3. Da kann ich doch keine Fehler machen, wenn ich die Kabel falsch anschließe.? Entweder USB funktioniert, oder es funktioniert nicht und wenn es nicht funktioniert, habe ich den falschen Anschluß auf dem Mainboard genommen. Schlimmer währe, wenn ich die anderen Kabel falsch anschließen würde.

Die Kabel sind nun alle richtig und wie vorgegeben angebracht worden Kabel Power LED sollten auf Pin 4 und 2 . Das geht nicht, da es 3 Pins sein müssen und in der Mitte ist kein Kabel. Es ist "hoffentlich" kein notwendiges Kabel. Wenn ansonsten alles richtig ist, sollte der Rechner starten ? Das tut er nicht. Es ertönt ein Signal und kein Bild ist zu sehen. Grafikkarte in anderen Rechnern getestet und läuft problemlos. Ram-Speicher in anderen Rechnern getestet und auch hier kein Defekt festzstellen. Alle Laufwerke vom Mainboard genommen und der Signalton ertönt nach wie vor. Was kann das nun sein ?

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Tausche mal mal die Pole des PowerSW.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

DERamateur

Lotti hat folgendes geschrieben:

Die Kabel sind nun alle richtig und wie vorgegeben angebracht worden Kabel Power LED sollten auf Pin 4 und 2 . Das geht nicht, da es 3 Pins sein müssen und in der Mitte ist kein Kabel.

direkt bei panel1 müsste der LPANEL1 sein, da das power led auf die pins 3-5-7 stecken

DERamateur

Reputation

4.050

  • 2.726 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lotti

DERamateur hat folgendes geschrieben:

Lotti hat folgendes geschrieben:

Die Kabel sind nun alle richtig und wie vorgegeben angebracht worden Kabel Power LED sollten auf Pin 4 und 2 . Das geht nicht, da es 3 Pins sein müssen und in der Mitte ist kein Kabel.

direkt bei panel1 müsste der LPANEL1 sein, da das power led auf die pins 3-5-7 stecken

Wie soll ich Power LED auf die Pins 3,5 und 7 stecken, wenn dort schon HDD LED und RESET SW stecken und wohin soll ich die Kabel verlegen ? Ist das die Ursache dafür, dass der Rechner kein Bild am Monitor anzeigt ? Ich sehe noch nicht mal ein DOS-Bild.

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

DERamateur

du hast alle kabel auf PANEL1 gesteckt, richtig?
direkt neben dem panel1 ist LPANEL1,
stecke da die kabel mal wie folgt an:

HDLED = Pin +1; -2
PowerLED = Pin -3; -5; +7
Speaker = Pin +4; -6; -8; -10
Power SW = Pin +9; -11
Reset SW = Pin +12; -14

warum + und -?
auf dem stecker der kabel sollte immer ein dreieck sein, das dreieck ist +

was mit den anderen zwei kabeln ist, weiss ich jetzt auch noch nicht, werde aber mal schauen,

DERamateur

Reputation

4.050

  • 2.726 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

DERamateur

sollte es so nicht funzen, steck das speaker-kabel in den SPEAKER1 (in der nähe der CMOS-Battery)

die beiden anderen kabel sind anschlüsse für front-usb,
da sollte bei den pci-anschlüssen (nähe graka) einmal LUSB1 und LUSB2 sein,
das GND1 in die pins 1-3-5-7
das GND2 in pin 2-4-6-8

sollte egtl funzen, ich drück die daumen

DERamateur

Reputation

4.050

  • 2.726 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

DERamateur

na, wie weit biste mit den kabels :?:

DERamateur

Reputation

4.050

  • 2.726 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Newbie1993

Hallo ich brauche schnelle Hilfe..

ICh hab auch alle kabel rausgezogen und ich hab nur die HDD LED wieder hingekriegt.
Ich besitze Keine Einleitung mehr (oder finde sie nich).

PC: Ein Hyrican

Mainboard:KM266Apro-835

Bitte um hifle ein bild oder gleich die Einleitung waere sehr gut.

Vielen Dank im Voraus

Newbie1993

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 18 von 18

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1