Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Benutzerkonten einschränken

0

Start der Unterhaltung

Hallo Leute
Ich bin neu hier im Forum und habe viele Fragen, was Sicherheit und eingeschränkte Konten unter Windows XP-Professional angeht. Festplatten sind alle NTSF.

Ich habe schon so viel zum Thema Sicherheit gelesen, dass ich jetzt gar keinen Überblick mehr habe und benötige Hilfe.

Nun zu meinen Fragen.
1) Nachdem ich Windows XP Professional, sowie alle Programme installiert habe, habe ich
eingeschränkte Benutzerkonten eingerichtet. Nachdem ich mich nun als Admin angemeldet habe, war der Zugriff auf alle Programme möglich. Nachdem ich mich dann als Benutzer 1 angemeldet habe, war kein Zugriff auf die Programme möglich. Die Programme wurden nicht mal angezeigt. Benutzer 1, 2 und 3 sind eingeschränkte Konten. Wie gehe ich richtig vor, wenn ich bei 3 eingeschränkten Konten, diverse Programme installieren möchte und wie gehe ich vor, wenn gewisse Programme nur für das Admin-Konto bestimmt sein sollen ?

2) Was kann ich dagegen tun, damit eingeschränkte Mitbenutzer keinen Zugriff auf den Arbeitsplatz, Systemstemsteuerung usw. haben. Gibt es da Möglichkeiten diese zu sperren ? Oder gibt es da eine empfehlenswerte Software ?

Ich möchte auch verhindern, dass eingeschränkte Konten im Stande sind, Programme zu installieren. Das soll nur über den Admin geschehen.

All meine Versuche sind bislang gescheitert, so dass ich für jeden Rat dankbar bin.

Antworten
Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

12 Antworten

+1

JustMe

Hallo und Herzlich Willkommen!

Bei vielen Programmen wirst du gefragt ob es nur für den aktuellen Benutzer oder für alle installiert werden soll. Bei eingeschränkten Konten sollte das installieren von Programmen eh nicht möglich sein. Schau mal unter Start->Eintellungen->Software->Benutzerkonten. Da klickst Du oben links auf "Benutzerkontotypen".

Die Programme liegen alle auf der Festplatte. Das heisst wenn du ein Programm nur für dich installierst steht es nur in deinem Startmenü. Wenn die eingeschränkten Konten nicht darauf zugreifen sollen musst du ausserdem mit der Rechtevergabe den Zugriff auf C:\ sperren. Lies hier nach
http://computer.foraplex.de/beitrag/27492/netzwerkverbindungen-sp...

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Lotti

JustMe hat folgendes geschrieben:

Hallo und Herzlich Willkommen!

Bei vielen Programmen wirst du gefragt ob es nur für den aktuellen Benutzer oder für alle installiert werden soll. Bei eingeschränkten Konten sollte das installieren von Programmen eh nicht möglich sein. Schau mal unter Start->Eintellungen->Software->Benutzerkonten. Da klickst Du oben links auf "Benutzerkontotypen".

Die Programme liegen alle auf der Festplatte. Das heisst wenn du ein Programm nur für dich installierst steht es nur in deinem Startmenü. Wenn die eingeschränkten Konten nicht darauf zugreifen sollen musst du ausserdem mit der Rechtevergabe den Zugriff auf C:\ sperren. Lies hier nach
http://computer.foraplex.de/beitrag/27492/netzwerkverbindungen-sp...

Hallo
Unter Start->Eintellungen, finde ich keine Software :( . Höchstens unter ->Start->Einstellungen->Systemsteuerung->.

Also den Zugriff auf "C" zu sperren, ist noch keinen meine "Computerexperten" gelungen.

Der Link bezieht sich wohl eher auf XP-Home und nicht XP-Prof.?

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Der Links bezieht sich auf die Rectevergabe die man auch unter XPPro hat. Dieses Programm ist geschrieben worden um dieses Feature auch unter XP Home zur Verfügung zu stellen

Ja meinte
Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Software->Benutzerkonten

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

BrummBear

wen man keinen SP2 drauf hat kann man sich als gast einloggen und unter benutzerkoten einfach das PW des admins raus schmeißen :mrgreen:

*das nur am rande ^^*

BrummBear

Reputation

30

  • 31 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Pe-1981

aber muss dazu net das Gastkonto aktiviert sein :?: :?: :?: :?: :?: :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lotti

BrummBear hat folgendes geschrieben:

wen man keinen SP2 drauf hat kann man sich als gast einloggen und unter benutzerkoten einfach das PW des admins raus schmeißen :mrgreen:

*das nur am rande ^^*

Mußt mir mal erzählen wie du es machst mit dem Passwort. Geht aber auch nur mit SP2 ?

Na ja, ich habe SP1 und bin damit zufrieden.

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lotti

JustMe hat folgendes geschrieben:

Der Links bezieht sich auf die Rectevergabe die man auch unter XPPro hat. Dieses Programm ist geschrieben worden um dieses Feature auch unter XP Home zur Verfügung zu stellen

Ja meinte
Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Software->Benutzerkonten

Habe mir das Programm mal runtergeladen. Sieht ganz gut aus. Ich habe mich damit schon etwas anvertraut. Nur mit der Installation von Programmen, da hapert es doch noch. Soll ich die Programme erst installieren und dann die Benutzerkonten anlegen, oder umgekehrt ? Bin noch am tüfteln.

Übrigens habt ihr eine nette Seite :wink:

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Eigentlich ist es egal. Da das Programm die Benutzerkonten ja beim Start sucht. :wink: Wie gesagt ich denke unter http://computer.foraplex.de/beitrag/27492/netzwerkverbindungen-sp... ist alles gut beschrieben. Viel Spass damit.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Lotti

JustMe hat folgendes geschrieben:

Eigentlich ist es egal. Da das Programm die Benutzerkonten ja beim Start sucht. :wink: Wie gesagt ich denke unter http://www.pcfreunde.de/forum/thema-961-....html#5512 ist alles gut beschrieben. Viel Spass damit.

Gerne würde ich mir die Seite mal ansehen, dessen Link du mir genannt hast. Nur erhalte ich ständig diese Meldung.

"Fehler
Es ist ein Fehler aufgetreten. Die gewünschte Seite konnte deshalb leider nicht geladen werden. Das restliche Online Angebot ist davon aber nicht betroffen.

Wir bitten vielmals um Entschuldigung und wünschen Ihnen noch viel Spaß mit PCFreunde.de".

Woran es liegt, ist mir noch unklar.

Ich hätte da z. B. noch weitere Fragen. Wenn ich einen Admin und 3 eingeschränkte Konten habe, wie ist es mit einer Virenprüfung und einem Windows-Update. Macht das der Admin und es gillt für alle Konten, oder muß ich mich dafür in jedes Konto einloggen ? Werden die Programme, oder erst die Benutzerkonten installiert ?

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

nobody4ever

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Sorry der Lnk hatte sich irgendwie ohne meinen Einfluss verändert. Die Virenprüfung wirkt ja auf alle Dateien im Rechner und wird auh für jeden Benutzer installiert. Von daher ist sie auch für jeden vorhanden.

So verhällt es sich meines Wissens nach auch mit den Updates. Diese werden ebenfalls für alle Konten installiert. Also auch für jeden gleich nutzbar.

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Lotti

JustMe hat folgendes geschrieben:

Sorry der Lnk hatte sich irgendwie ohne meinen Einfluss verändert. Die Virenprüfung wirkt ja auf alle Dateien im Rechner und wird auh für jeden Benutzer installiert. Von daher ist sie auch für jeden vorhanden.

So verhällt es sich meines Wissens nach auch mit den Updates. Diese werden ebenfalls für alle Konten installiert. Also auch für jeden gleich nutzbar.

Das Programm habe ich nun mal getestet und festgestellt, dass der Mitbenutzer selbst bei eingeschränkten Konto, Ordner und Laufwerke sperren kann. Das ist natürlich nicht gut. Nach wie vor stehe ich also noch immer vor dem Problem, wie ich Konten richtig einschränke.
1. Der Zugang auf gewisse Einstellungen soll für Mitbenutzer gesperrt werden.
2. Der Mitbenutzer soll keine Programme installieren können. Werder vom CD-Rom-Laufwerk, noch von einer externen Festplatte.
Gibt es da keine Möglichkeiten ?

Lotti

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 17 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 13 von 13

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1