Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Win2000 Wiederherstellung ins Bootmenü einbinden

+2

Start der Unterhaltung

Für die häufige Nutzung der Wiederherstellungskonsole von Windows 2000 empfiehlt sich ein Eintrag im Boot-Menü. Dazu muss sich die Installations-CD im Laufwerk befinden und im Verzeichnis i386 der Befehl winn32.exe/cmdcons ausgeführt werden. Daraufhin werden die erforderlichen Daten auf die Festplatte kopiert und die Option Windows 2000 Wiederherstellungskonsole in das Boot-Menü implementiert. Beim nächsten Rechnerstart steht die Option dann zur Wahl. Mit dem Befehl "Help" erhält der Anwender eine Übersicht über verfügbare Kommandos der Wiederherstellungskonsole.

Antworten
Pe-1981

Reputation

12.258

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
+2

Pe-1981

Mehrere Hundert MB Festplattenplatz gewinnen

Falls der Plattenspeicher knapp wird können die Ordner WINNT\System32\dllcache und WINNT\Driver Cache gelöscht werden. Hier befinden sich das komplette Dll und Treiberachiv das bei Installationen benötigt wird. Man kann alternativ auch die Windows CD benutzen die ebenfalls diese Ordner beherbergt.

Pe-1981

Reputation

12.258

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1