Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Bearbeiten von Dateien mit Audacity

+25

Akzeptierte LösungAkzeptierte Lösung

Bearbeiten von Sound-Dateien mit Audacity

Das Tool Audacity ist Freeware. Und daher zum einfachen schneiden, zusammen führen und eventuellen kleiner Modifikationen bestens geeignet. Um eine Datei zu bearbeiten muss man sie erstmal öffnen (logisch). Also
klicken wir auf "Datei->Öffnen". Nun sehen wir die Wellenform der ausgewählten Datei.
Bild gelöscht

Teile ausschneiden:
Wenn wir nun einen oder mehrere Teile ausschneiden wollen, müssen wir zunächst den ungewollten Teil markieren. Hierzu bewegen wir den Cursor mittels Pfeiltasten auf die gewünschte Position. Dann halten wir die Umschalttaste gedrückt und erweitern die Markierung bis zur gewünschten Position. Dann eoinfach auf Entf drücken. Das war einfach. Jetzt noch unter "Datei" als *.ogg *.wav oder *.mp3 exportieren. Fertig!:-)
Bild gelöscht

Teile zusammenfügen:
Ist etwas schwieriger. Hierzu öffnen wir die gwünschten Dateien. Sie werden in zwei verschiedenen Instanzen (Fenstern) geöffnet. In einem der beiden Fenster markieren wir nun alles(Strg+A) oder den gewünschten Teil. Dann wechseln wir in das andere Fenster. Setzen den Cursor an die Stelle wo eingefügt werden soll. Entweder mit den Pfeiltasten oder mit der Taste "Ende" (auf der Tastatur). Dabei springt der Cursor zum Ende der Wellenform. Nun "Bearbeiten->Einfügen" oder Strg+V drücken. Was wir vorher in die Zwischenablage kopiert haben wird nun an der Stelle des Cursors eingefügt.
Bild gelöscht

Man kann dies auch in eine parallele Tonspur kopieren. Also das beides gleichzeitig läuft. Dafür nur in einen freien Breich (unterhalb der Tonspur) klicken und Einfügen. Die Zwischenablage wird automatisch in einer eigenen Tonspur eingefügt. Wenn Ihr eine Tonspur wieder löschen wollt klickt ganz vorn auf das kleine Kreuz dieser Tonspur
Bild gelöscht

Stimme unter die Musik legen:
Hierzu benötigen wir natürlich ein Micro das wir in den Lin-In bzw. Mic-Eingang stecken. Und ein paar Kopfhöhrer. Der Vorgang ist ebenfalls relativ einfach. Öffnet wieder eine Sound-Datei. Dann drücken wir einfach auf den "roten Punkt"(Aufnahme) in der oberen Leiste des Fensters. Automatisch beginnt die Aufnahme bei der eine neue Tonspur generiert wird. Es währe natürlich auch möglich das ganze zu machen ohne das eine Datei geöffnet wird. Allerdings lässt es sich dann nicht so gut zur Musik singen.
Bild gelöscht

Tip: Die Lautstärke leise stellen. Sonst wird vom Microfon der
Sound der Kopfhörer eventuell mit aufgezeichnet. Wenn wir fertig sind mit der Aufnahme de Vocals auf das "gelbe Viereck"(Stop) drücken. Speichern! Fertig!

Um mit den Effekten zu experimentieren muss ein Teil oder die ganze Welle markiert sein. ich gehe nicht weiter darauf ein. Das würde wahrscheinlich den Rahmen sprengen. Zumal ich auch noch nicht alles getestet habe. Nur soviel man kann das Tempo erhöhen, die Lautstärke ändern,
Fade-in (langsam lauter werdens), Fade-out (langsam leiser werdend), Rauschen entfernen, Wellenform umkehren (invertieren also rückwärts abspielen), Echo und vieles mehr.
Bild gelöscht
Ich finde das Programm für eine Freeware echt genial! Da man auch Line-In aufnehmen kann ist es auch möglich von externen Quellen wie Musikanlagen oder TV-Geräten aufzunehmen.

Ich hoffe es hilft ein wenig. Dies soll nur ein kleiner Crashkurs sein.

Antworten
JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

28 Antworten

0

nobody4ever

Habs mal "geplust" und ein wichtiges Thema draus gemacht. :wink:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

0

JustMe

Thx! Jetzt auch illustriert :D

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Tom

Genial!

Tom

Reputation

2.206

  • 1.994 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

+1

Comander Jack CJ

kennt jemand die software Wave Pat?

ich hab's auf'm rechner finde aber den link nicht mehr. Ist aber so ähnlich oder genau so das von oben :wink: :wink: :wink:

MfG

Comander Jack

Comander Jack CJ

Reputation

0

  • 254 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Comander Jack CJ

hi ich hab den lik gefunden ist wirklich 'n gutes prog

lohnt sich auszuprobieren

http://www.freewareportal.de/Audio/WavePad.html

MFG

Comander Jack :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Comander Jack CJ

Reputation

0

  • 254 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

RabbitOne

Hallo!
Ich hab da ne frage zu audacity, und zwar kann ich bei mir aufnehmen aber hör den beat dann nich was is da los!
kann mir einer helfen bitte!

RabbitOne

Reputation

0

  • 14 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Wie meinst Du das genau? Kann es sein das Du die falsche Aufnahmequelle gewählt hast?

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

RabbitOne

nein ich glaub nich ich nehme mit Mic auf, und es wird auch aufgenommen, und es ist dann auch auf dem beat wenn ich mir das anhöre...aber ich möchte ja den Beat hören wenn ich aufnehme sonst bleibt der text ja nich im beat!

RabbitOne

Reputation

0

  • 14 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Du musst Die Musikspur drunterlegen. Das heisst Du lädst die Musik im Audacity und drückst Aufnahme. Dadurch müsste automatisch eine zweite Spur erzeugt werden in der Deine Stimme aufgenommen wird. Wenn ich mich nicht irre hörst Du dann parallel hören.

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

RabbitOne

Ja stimmt es wird eine neue Spur angelegt aber den beat hör ich trotzdem nich!

RabbitOne

Reputation

0

  • 14 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Hab es grad nochmal getestet bei mir funktioniert es wie beschrieben. Schau mal ob bei Dir eventuell die Musikspur als Stumm markiert wird. Das heisst also grau hinterlegt ist.

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

RabbitOne

Ich hab keine ahnung ich hab schon alles probiert mit "stumm" und "solo" aber nichts passiert!

RabbitOne

Reputation

0

  • 14 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

RabbitOne

RabbitOne

Reputation

0

  • 14 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Guck mal auf deine Lautsprecherlautstärke unter der Lupe :wink:

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

RabbitOne

Wenn ich das mehr mache nützt das auch nichts ich hör den beat leider immer noch nich

RabbitOne

Reputation

0

  • 14 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Was genau meinst Du mit Beat? Die Musik oder das aufgenommene?

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

RabbitOne

Das was ich öffne am anfang vorauf ich dann meine stimme aufnehmen möchte das höre ich nicht wenn ich auf "aufnehmen" klicke!

RabbitOne

Reputation

0

  • 14 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Deseratus

so...ich hab auch mal ne frage : :mrgreen:

und zwar...

ich will jetzt meinen gesang aufnehmen ( das ist klar, wurde ja wunderschön erklärt und diesen aber jetzt wiederum mit einer Hintergrundmusik austsatten! geht das?

also ich meine das so:
Musik: Heat Dies Down - Kaiser Chiefs
Gesang: von mir...insofern man das Gesang nennen kann :oops:

so und ich will halt nun nur die musik, das heißt also das ganz lied bloß ohne den Gesang des Sängers, unter meine Stimme legen geht das`?

wenn ja wie?

mfg

Deseratus

Reputation

0

  • 172 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

JustMe

Ich persönlich habe leider noch kein Tool gefunden mit dem es wirklich zufriedenstellend funktionieren würde den Gesang herauszufiltern.
Sorry. Ne andere Antwort hab ich nicht.

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nikasio14-0

Comander Jack CJ hat folgendes geschrieben:

kennt jemand die software Wave Pat?

ich hab's auf'm rechner finde aber den link nicht mehr. Ist aber so ähnlich oder genau so das von oben :wink: :wink: :wink:

MfG

Comander Jack

Hallo jack,

die software wave pad von NCH-Swift findest du hier...

greetz nikasio

nikasio14-0

Reputation

180

  • 194 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Xerye

Das Tool Audacity ist Freeware. Und daher zum einfachen schneiden, zusammen führen und...

(ganz erster post)
Der Link ist defekt. :wink:
Regards

*edit*

Passt wieder :wink: :mrgreen:

Xerye

Reputation

40.440

  • 25.955 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

Reichi122

Hallo!
Ich habe da mal ein problem
wenn ich ein Lied in den Audacity öffnen möchte dann kommt eine Meldung
Die Meldung heißt: Audacity cannot open this type of file to due to patent restrictions. You need to covert it to a supported audio format.

was heißt das?

Reichi122

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

ACDC 4-EVER

ich glaube die files müssen mp3 oder wma sein
:wink:

ACDC 4-EVER

Reputation

2.280

  • 2.664 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

PC_Mensch

es gehen nur dateien mit mp3,wav oder ogg format :D
mfg.PC_Mensch

PC_Mensch

Reputation

990

  • 801 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

lespaul93

Ich nehme Gitarrenspuren auf und füge sie dann in Audacity ein danach möchte ich eine spur z.B. verschieben wie auf dem Bild... ich weis nicht wie ich das machen soll, wäre nett wenn ihr mir das sagt! :oops: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/3/36/Audacity_1.3.beta_s...

lespaul93

Reputation

0

  • 2 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

JustMe

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum!

Leider kann ich nicht ganz nachvollziehen was Du meinst. Wenn Du eine komplette Datei in einzelne Stücke schneiden möchtest und anschliessend an einer andere Stelle wieder einfügen schau mal ob folgendes funktioniert:

- Lade die Gitarrenspur
- Klicke auf "Spuren" > "Neue Spur anlegen"
- Markiere einen Teil deiner Gitarrenspur und kopiere diesen (Strg+C)
- Klicke auf "Bearbeiten" > "Ausschneiden und trennen" (Es entsteht ein Lücke)
- Klicke in die zweite Spur und drück an der Stelle wo Du das kopierte Stück einsetzen willst Strg+V (einfügen)

JustMe

Reputation

12.780

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

lespaul93

Hi,

Das war ein guter Tipp danke :)

lespaul93

Reputation

0

  • 2 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

Nevada

hi,
mein erster Post hier und gleich ein Problem^^

und zwar ist bei mir das ding, in dem man z.b. "mic" oder "lin up" einstellt nicht anwählbar und beim Druck auf die Aufnahmetaste erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Fehler des AUfnahmegeräts. Bitte prüfen sie die Einstellungen für das Audiogerät und die im Projekt eingestellte Abtastrate (Samplefrequenz).

Ich möchte mit Audacity den Ton eines Spielabschnitts aufnehmen, um das dann mit einem Editor zu einem kleinen Film zu machen. Das Tutorial (mit Audacity wird gearbeitet, aber über die EInstellung wird nichts gesagt) dazu findet sich hier.

Kann mir einer helfen?
mfg

Nevada

Reputation

0

  • 1 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 29 von 29

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1