Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Unterschied zwischen einer GeForce 7800 und einer 7900?

0

Start der Unterhaltung

Hallo

Es gibt mittlerweile so viele Grafikarten mit dutzenden von unterschiedlichen Bezeichnungen, dass der Überblick ein wenig verlorengeht.

Kann mir mal jemand sagen, was genau der Unterschied zwischen der 7800er und der 7900er-Serie ist?

Gruss

Templer :P

Antworten
Templer

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 42 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

8 Antworten

0

nobody4ever

Die 7900er hat eine verbesserte Architektur:

Ich zitiere mal 3dcenter.de:

Der G71 bietet nun einen Alphablender pro ROP, kann also bis zu 16 Blending-Operationen pro Takt ausführen (und 8 bei 64-Bit-Rendering). Dies kann primär als Benchmark-Optimierung gesehen werden, denn in modernen Spielen dauert die Berechnung eines Pixels so viele Takte, dass die ROPs gewöhnlich nicht limitieren. Höchstens bei hohen AA-Modi könnten die ROPs ein theoretischer Flaschenhals sein – theoretisch deshalb, weil auch die Speicherbandbreite die Praxisleistung begrenzt. Dennoch ist die neue Philosophie "Ein Blender pro ROP" zu begrüßen, denn erst jetzt kann man davon sprechen, dass bei nVidia wirklich 16 volle ROPs vorhanden sind.

Ansonsten erschöpfen sich jedoch die technischen Neuheiten und der G71-Chip muß demzufolge voll aus den Vorteilen der neuen Fertigungstechnologie schöpfen: Hier konnte man erst einmal gegenüber dem G70 runde 20 Millionen Transistoren einsparen, die dort offenbar gebraucht wurden, um allein den Chip stabil zu halten. Gleichzeitig konnte nVidia beim G71 dann die Taktfrequenzen hochreissen: Die GeForce 7900 GTX taktet mit 650 MHz, was gegenüber der GeForce 7800 GTX 512MB mit 550 MHz der einzige durchschlagende Vorteil ist. Beim Speichertakt geht nVidia dagegen sogar minimal zurück: Waren es bei der GeForce 7800 GTX 512MB noch satte 850 MHz, kommt die GeForce 7900 GTX nun mit 800 MHz Speichertakt aus.

Den ganzen Artikel kannst du hier nachlesen: http://www.3dcenter.de/artikel/2006/03-10_a.php

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

0

Templer

Besten Dank für den Artikel! :P

Zu was für einer Graka würded Ihr mir raten (auf längere Sicht)?
Möchte sie gerne in meinem Dell Dimension 8400 einbauen und damit die 6800 Ultra (PCI-E) ersetzen. Werde dann sicherlich auch einmal auf eine 64bit-CPU umsatteln, aber die Graka kann ich dann ja wieder aus der Dell-Kiste ausbauen (klar, die Preise für die Graka's würden dann auch bereits ein bissl. gefallen sein, aber ich hätte gerne JETZT ne neue Graka! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ). Es muss nicht die teuerste sein, sollte aber schon n'bissl mehr als die 6800 Ultra auf dem Kasten haben! :roll: :mrgreen: Mir ist schon bewusst, dass ich bei meinem P4 3,2 GHz mit HT sowieso nie alles aus ner guten Graka rauskitzeln kann, aber wie bereits erwähnt, werde ich in diesem Jahr höchstwahrscheinlich sowieso noch auf 64bit umsatteln, die Graka muss einfach jetzt schon her. :mrgreen:

Freue mich über Eure Tipps!

Templer

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 42 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Meiner Meinung nach reicht die 6800 Ultra dieses Jahr noch locker. Wie gesagt da ist eher dann die CPU der limitierende Faktor.

Eine neue Grafikkarte macht meiner Meinung nach nur in Kombination mit einer DualCore CPU wirklich Sinn.

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

0

Templer

OK, besten Dank!

Wenn ich jetzt auf eine 64bit-CPU umsteigen würde, was würdet Ihr mir denn so empfehlen (die Maschine dient eigentlich nur zum gamen [und allem, was damit so zusammenhängt :mrgreen: ])? Das ganze sollte nicht ZU SEHR ins Geld gehen... ca. 1000-1200 Euronen (komme zwar aus der Schweiz, aber irgendwie ist in Deutschland alles billiger :mrgreen: )...

- CPU?
- GPU?
- RAM?
- Mobo?
- Kühler?

Die CD/DVD-LW/Brenner kann ich ja aus meinem Dell übernehmen -> Mobo sollte mind. 1 IDE-Port haben. Ebenso die Netzwerkkarte, die Soundkarte (ausser es is schon eine beim Mobo dabei), den Bildschirm (DVI) und natürlich die HD (SATA) auch.

Oder lohnt es sich (vom preislichen her) noch etwas zu warten, bis die Preise fallen (kA wie sich dies mit der oben genannten Hardware verhält [also wie schnell, dass sich die Preise nach untern verändern], hab' dies bis anhin noch nie verfolgt...)?

Gruss

Templer

Templer

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 42 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Oder lohnt es sich (vom preislichen her) noch etwas zu warten, bis die Preise fallen

Intel bringt diesen Sommer neue DualCore CPUs auf den Markt, welche das Potential haben AMD erstmals seit 3 Jahren wieder performancemäßig unter Druck zu setzen.

Ob die neuen Intel CPUs nun tatsächlich so schnell sind, eins bewirken sie auf jeden Fall: mehr Konkurrenz und daraus resultierend niedrigere Preise.

Dein PC ist noch lange nicht veraltet, also würde ichs an deiner Stelle gelassen angehen und schauen wie sich der CPU Markt entwickelt.

Prinzipiell sollte immer erst dann gekauft werden wenn die gebotene Leistung des aktuellen PCs tatsächlich nicht mehr ausreicht. Alles andere freut zwar AMD, Intel, ATI, nVidia und und und :wink: aber ist im Endeffekt rausgeschmissenes Geld.

Wegen 64 bit: Das dauert noch ein paar Jährchen bis sich 64 Bit durchgesetzt hat. Windows Vista kommt ja auch in einer 32 und 64 Bit Version daher :wink:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

0

Templer

OK, danke! :)

Was würdest Du mir hier empfehlen: http://computer.foraplex.de/unterhaltung/1652/dell-dimension-8400... ? V.a. was die Graka betrifft. Ist das ne gute Übergangslösung (der Kollege hat auch im Sinn in nächster Zukunft auf eine neuere Maschine umzusteigen, allerdings nicht sogleich... sein Ziel für die näcshten Monate ist es einfach, Oblivion in den höchsten Tönen zu spielen)? Die beiden Links von "JustMe" haben mich soweit eigentlich überzeugt, v.a. nachdem ich auch noch div. Testberichte zur XFX GeForce 7800 GT gelesen habe.

Templer

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 42 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

Ich kann mich eigentlich den Ausführungen von JustMe anschliessen. :wink:

wegen Oblivion: dafür scheinen 1 GB Ram genug zu sein :idea:

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

0

gurke49

@Templer: In welchen Details speilt du im Moment Oblivion?

Ich spiel auf mittel und habe eine GeForce 6800XT-TD (ruckelt leicht)

gurke49

Reputation

2.220

  • 3.477 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 9 von 9

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1