Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Festplatten

0

Start der Unterhaltung

Hi,
habe 3 Partitionen und 2 eigendliche Festplatten von Seagate.
2 dieser Partitionen sind NTFS und eine ist FAT32.
Wollte jetzt mal wissen was der Unterschied ist?
Danke!

Antworten
user2006

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 152 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

3 Antworten

0

JustMe

Hallo!

Hab da nen kleinen Beitrag gefunden, der etwas Licht auf die Sache wirft ohne das man viel lesen muss....
http://www.crazymod.de/index.php?templateid=artikel&id=11
http://www24.brinkster.com/thorsten123/faq/partitionieren/win2000...

Nice Greetz

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

user2006

Danke!

user2006

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 152 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Bei FAT32 ist also die Dateifragmentierung natürlich stärker. Das heisst man sollte öfter Defragmentieren. Der Vorteil ist, dass man ein XP System auch unter DOS zum Beispiel mit Ghost sichern kann.

Aus dem Grund ist mein XP auf einer FAT32 Partition.

Nice Greetz

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 4 von 4

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1