Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Masterdateitabelle ist beschädigt? Hilfe!

0

Start der Unterhaltung

Hallo Miteinander!
Ich hoff Ihr könnt mir helfen!? Hatte zwar schon die Such-Funktion aber nix richtiges gefunden:
Folgendes: Habe gestern Windows SP2 gelöscht..... bitte fragt nicht warum Habe Windows XP-Home
Unter C: habe ich noch eine Partition laufen genannt Platte D (F:) wurde aber nun gelöscht und heißt Lokaler Datenträger (F:) Wenn ich versuche drauf zuzugreifen heißt es:" Datenträgerstruktur ist beschädigt oder nicht lesbar".
Hab versucht mit einem Tool die Daten wiederzufinden ohne Erfolg. Dann bin ich einfach unter der Windows Suchfunktion gegangen und da finde ich meine Daten wieder. Ordner sind nun Verknüpfungen die ich mit der Fehlermeldung "Laufwerk- oder Netzwerkverbindung auf die sich die Verknüpfung bezieht ist nicht verfügbar" nicht öffnen kann.
Beim Hochfahren sagt er, das die Masterdateitabelle beschädigt ist und chkdsk bricht auch ab mit " Datenträgerstruktur ist beschädigt oder nicht lesbar"
Da ja anscheinend meine Datein und Ordner noch da sind, aber ich nicht drauf zugreifen kann, gibt es da irgendwie ne Möglichkeit?
Ich habe auch Testdisk probiert, da sagt er folgendes:
"The harddisk 137GB / 127 GiB seems to small 200 GB / 186 GiB Check the Harddisk size HD jumpers settings BIOS detection
The following partition can`t be recovered"

Oder wenn ich das SP2 z.B wieder installieren würde, würde das was bringen?
Bitte ich hoff Ihr könnt mir helfen - DANKE!

Viele Grüße
Micky

Antworten
Micky

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 5 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

7 Antworten

0

JustMe

Hallo und Willkommen im Forum!

Bei dir scheint ein logischer Fehler in der Festplatte vorzuliegen. Leider ein relativ schwerwiegender.

Die einzige Möglichkeit die ich sehe, ist Deine Daten extern zu speichern (zum Beispiel auf einem USB-Stick oder CD/DVD wenn dein Brenner noch funktionert).

Oder mit einem Partitionierungstool einen ausreichenden Teil deiner Platte in eine Partition zu verwandeln.
http://www.pcfreunde.de/suche/?searchQuery=partitionieren&searchS...

Wo Du deine Daten dann ablegen kannst. Allerdings solltest Du vorher testen ob die wirklich nicht beschädigt sind. Also erstmal auf einen Stick und schauen ob sie auf nem anderen Rechner lesbar sind.

Anschliessend würde ich den Rest der Platte (welcher dann noch das Betriebssystem beinhaltet) formatieren.

Nice Greetz

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Micky

Hallo und Danke!

Oh wirklich doch schwerwiegend? Dachte nachdem ich die Daten wiedergefunden habe, das es vielleicht zu retten ist. Also Bilddatein ect. kann ich z.B direkt öffnen....? da wo sie nun eben sind auf C: z.B. auf Dokumente und Einstellungen\mein Name\Recent
Recent ist aber als Ordner dann unter Arbeitsplatz ect. dann nicht zu finden.

Wollte eh nun alles sichern und dann sehen was die Daten auf einen anderen PC machen.

Meld mich nochmal, hoff es geht doch irgendwie was anderes außer FomatX. Kenn mich zwar ein bischen aus, aber nicht zu viel. Kann ich das mit diesem Partitions-Tool selber machen oder muss man da schon mehr Ahnung haben?

Viele Grüße
Micky

Micky

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 5 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Eigentlich ist das nicht allzu schwer und erklärt sich in den Programmen auch selbst. Zunächst musst du die vorhandene Partionen verkleinern.
Und mit dem jetzt freien unpartionierten Platz eine neue Partition erstellen.Die wird in Deinem Windows dann als zweite Festplatte angezeigt.

Hier findest du einige Tools:
http://www.best-downloads.de/index.php?cat=Festplatten&head=0@Par...
Ich würde Dir 7tools partition manager oder den Paragon Partition Manger empfehlen http://www.partitionsmanager.de/

Das sind zwar keine Vollversionen aber für Deine Zwecke sollte eine Demo reichen.

Im eigentlich kannst Du dir Deine Platte dann wie eine Wohnung vorstellen. In der Du dir zwei oder drei Räume einrichtest, wo Du Daten, Sofware, Musik und so weiter lagerst.

Nice Greetz

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Micky

Hallo,

also ich bin noch dabei meine Daten auf C zu sichern.
Bei einigen hat er Fehlermeldungen gezeigt, das diese Datein nicht gebrannt werden können, weil sie noch irgendwo verwendet werden?.... oder so ähnlich

Des weiteren nochmal die Frage, was passiert wenn ich das SP2 wieder installiere?

Das mit dem Partitionieren bekomm ich schon irgendwie hin, will aber erstmal sehen ob ich meine Daten irgendwie retten kann bzw. ob ich sie in einem anderen PC aufrufen kann.

Viele Grüße
Micky

Micky

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 5 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

nobody4ever

HI,

wie groß ist deine Festplatte ? Hattest du vor dem Service Pack 2 das 1er installiert ?

Wenn nicht ist das die Ursache deines Problems: erst ab Service Pack 1 erkennt Windows XP Festplatten > 128 GB korrekt.

Installier mal wieder ServicePack 2. Ob deine Daten das allerdings überlebt haben, kann keiner vorhersagen. Viel Glück !

nobody4ever

Reputation

13.380

  • 8.245 Beiträge
  • registriert vor 13 Jahren

0

Micky

Hallo

Die Festplatte hat 127 GB

Soweit ich weiß war vorher nicht SP1 installiert.
Der PC wurde vor ca. 3/4 Jahr neu gemacht, also alles runter und wieder neu installiert.
Da wurde auch die Partition gemacht und SP2 installiert.

Also was kann ich machen SP1 oder SP2?

Die Daten sind zwar auch auf einen anderen PC sichtbar, aber nicht zu öffnen. Ich kann sie auch nur über die Suchfunktion ( nach Ordner oder Datein suchen ) anzeigen lassen da dieser "Recent" Odner nur da angezeigt wird.

Es wär zu schön wenn es eine Möglichkeit gibt.
Werde aber den Rest nun auch noch sichern, dauert zwar lang, wird sich aber nicht umgehen lassen.
Wenn ich das gemacht habe, kann ich ja das eine oder andere probieren, weil es dann eh zu spät ist, oder?
Wenn es natürlich eine Möglichkeit des Probierens gibt, ohne das alles verloren geht, wäre natürlich besser:-)

Viele Grüße
Micky

Micky

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 5 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Micky

Hallo nochmal

muss noch was fragen: Also ich konnte die Datein und Ordner nicht alle mehr auffinden, aber ein Teil ist noch da.
Mit PC Inspector konnte ich nun auch den Ordner Recent öffnen, da wo nun ein Teil der Daten drinne sind.
Habe diese nun extra gespeichert und alle Datein und Ordner sind Verknüpfungen, die sich logischer Weise nicht öffnen lassen.

Vielleicht hilft diese Info um mir weiterzuhelfen?

Wär nett wenn ich dazu nochmal Info bekommen könnte!:-) und zu meinen vorherigen Posting

Viele Grüße
Micky

Micky

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 5 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 8 von 8

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1