Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)pc an stereoanlage lautstärkeproblem

0

Start der Unterhaltung

hi, ich habe mein notebook an der stereoanlage angeschlossen und soweit funktioniert auch alles ganz gut. Nur das problem ist, das ich die anlage um einiges lauter aufdrehen muss als es zb. beim cd-player der fall ist..

beispiel: wenn ich musik über den cd-player abspiele reicht zb. die lautstärkestufe 50 aus..
wenn ich musik über das notebook abspiele muss ich die lautstärkestufe der anlage schon auf 70 oder höher drehen um die gleiche lautstärke zu erreichen..

habe die windows-lautstärkeregelung schon voll aufgedreht und beim winamp-player (über den ich mp3`s abspiele) ebenfalls..

dachte zuerst das es viell generel bei mp3`s so ist.. Aber wenn ich sie auf eine cd brenne und im cd-player abspiele habe ich trotzdem ein besseres lautstärkeergebnis

Antworten
johnny_b81

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 1 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

2 Antworten

0

madschuli

Hallo Johnny_b81

Leider ist dies gerade bei Notebooks fast immer so. Das liegt hauptsächlich daran das der Soundchip der auf dem Mainboard des Notebooks verlötet ist nicht einmal annähernd die Leistung eines CD-Players bringen kann. Rein baulich gesehen ist das auch kein Wunder.

Es gibt hierbei eigentlich nur 2 Möglichkeiten:

1. Als Fakt hinnehmen und den Verstärker mehr aufdrehen :wink: .

2. Eine PCMCIA oder USB Soundkarten für dein Notebook kaufen.

http://www.geizhals.at/deutschland/a127538.html

Die besten Soundkarten auf dem Markt werden von der Firma Creative hergestellt. Die hat dann unter Umständen sogar mehr "Schmalz" als dein CD Player, aber selbst solche Teile kommen nicht wirklich an die Leistung von guten HIFI Komponenten heran. Aber die Qualität ist merklich besser als die von Standartsoundkarten!

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

JustMe

Hallo!

Und checke trotzdem nochmal die Lautstärkeeinstellung im Windows.
Startmenü-Programme-Zubehör-Unterhaltungsmedien. Und welchen Audioeingang du bei der Anlage gewählt hast. Einfach mal umstecken und testen. Bitte Bescheid geben wenn was geholfen hat.Danke :o

Nice Greetz

JustMe

Reputation

12.780

  • 8.219 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 3 von 3

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1