Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)asus p5l-vm

+1

Start der Unterhaltung

ist das board asus p5l-vm 1394 gut zum oc?

Antworten
schneider heckmeck

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 21 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

2 Antworten

0

Pflogger

OC schadet mehr als es bringt. Ich würde allgemein davon abraten

Pflogger

Reputation

6.474

  • 6.262 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Ascer

der meinung bin ich zwar nicht ganz, aber ich muss as206 auch teilweise rechtgeben. Es gibt einige Speicher von OC die nicht schlechten laufen, aber das meiste ist einfach nur gammel...wie bei sovielen Anbietern..
Empfehlen würde ich dir Kingston, Infineon oder Corsair, die sind zwar bisschen teurer ( aber auch nicht soooviel ) und laufen stabiler, besser und wurden mit hochwertigeren Materialien bestückt...

Mit anderen Worten, bei OC versucht man z.B. für 50€ DDR400 512mb DualChannel fähigen RAM ( oder noch höhere Taktung ) aufn Markt zu bringen und das mit möglichst hohen Übertaktungs"möglichkeiten"...

Bei Kingston, Infineon oder Corsair werden die Sachen entwickelt und auch vernünftige Materialien dazu benutzt und eben nicht nach dem Prinzip "wir müssen die 50€ schaffen" eingekauft und gebaut. Mit anderen Worten bei diesen Firmen z.B., kannste ohne Probleme auch übertakten, weil die allein schon von den Materialien das locker aushalten...desweiteren, falls du an übertaktungsmöglichkeiten nicht interessiert ist, bringen kingston, infineon und corsair auch schnelle timings und lange lebensdauer mit ihm spiel so wie ununterbrochene Leistung...also wenn man sich Fehlerbenchmarks etc. mal anguckt, landen Kingston, Infineon und Corsair Speicher immer ziemlich weit oben bei denen, die so gut wie keine Fehler / Abstürze verursachen..

Ascer

Reputation

120

  • 179 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 3 von 3

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1