Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Virus im Arbeitsspeicher? was tun

0

Start der Unterhaltung

Hallo, ich habe von einem freund das Anti Viren Programm Avast! empfolen bekommen. Also hab ichs mir direkt heruntergeladen und durchlaufen lassen. Sagenhafte 43 trojaner hat dieses Programm dann auf meinem, laut norton, sauberen PC noch gefunden. soweit sogut. alle gelöscht. dann kahm die meldung virus im arbeitsspeicher und von wegen neustarten damit das in der boot phase bereinigt werden kann. gesagt getan. das führte allerdings zu nichts. also hab ich abgebrochen da nach einer dreiviertelstunde immernoch nichts passiert ist. also hab ich den pc neugestartet und er istganz normal hochgefahren. dann hab ich avast nochmal suchen lassen, genau das gleiche....

was soll ich nun tun ?
ich weis nicht mehr weiter

Antworten
Marvin-r

Reputation

630

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2.496 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

12 Antworten

0

norbär

Hallo Marvin-r,

lass mal Avast im abgesicherten Modus laufen, desweiteren machst Du einen Scan mit Spybot S&D sowie Ad-aware und a-squared free -
bitte alle Programme updaten und dann im "Abgesicherten" arbeiten lassen !

Danach wäre es Sinnvoll mal ein HighjackThis-Log hier zu posten !

norbär

Reputation

16.110

  • 11.514 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Pflogger

Nur rein Interesse halber mal eine Frage zu dem Thema.
Die Daten im Arbeitsspeicher müssten doch nach einem Neustart gelöscht sein oder? Wenn der Virus dann wieder dort gefunden wird hat er sich dann im Autostart eingenistet?

Pflogger

Reputation

6.474

  • 6.262 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

b1n4ry0utl4w

Hallo

@as206:
Ja und Ja :wink:

@Marvin-r:
Führe mal den Tipp von Norbär aus und poste mal deine Einträge im Autostart
Start->Ausführen->"msconfig" (ohne " eingeben)->Reiter Systemstart.
Was du außerdem noch machen kannst ist nach Rootkits zu scannen.
Start->Ausführen->"mrt" (ohne " eingeben)->Enter (funktioniert nur wenn dein XP regelmäßig geupdated wurde.

MfG
b1n4ry0utl4w

b1n4ry0utl4w

Reputation

22.530

  • 5.666 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Marvin-r

ok ich mach das gleich ma wie norbär gesagt hat, ehm dieses highjackthis da, wie macht man das bzw woher bekomm ich dieses logfile ?

Marvin-r

Reputation

630

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2.496 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

alex999

alex999

Reputation

90

  • 998 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Marvin-r

ich verzweifel hier , im abgesicherten modus will der garkeins der genannten programme öffnen , geschweige denn korrekt ausführen ich habs 3 mal versucht und nichts ging mehr...

aja noch ne andere, vllt für euch banale Frage, wo /wie guckt man nach wie viele dateien man auf dem rechner hat ?

außer wenn man das virenprogramm durchlaufen lässt ?

EDIT: so ich hab den hijackthis so mal durchlaufen lassen und mich strikt an die anleitung gehalten und der hat auch alles gelöscht, das hat super geklappt...

ma so gefragt was kann den passieren wennich den virus, einfach virus sein lass und fertig ?

Marvin-r

Reputation

630

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2.496 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

norbär

Dass die Programme im abgesicherten Modus nicht arbeiten wollen,
ist mir neu und das kapiere ich absolut nicht !

Zu der Anzahl der Dateien könntest Du ja mal unter "Suchen" einfach einen Punkt eingeben und suchen lassen - alles mit Strg+A markieren und staunen.

Hast Du nach dem Scan mit HighjackThis nochmal Avast laufen lassen ?

Zur letzten Frage: Wenn Du einen infizierten PC hast, dann kannst Du andere Rechner auch "anstecken", Deine Daten sind nicht mehr sicher und die Leistung des Systems lässt nach - Dein Rechner geht evtl. langsam kaputt und macht keine Freude mehr !

Schau mal hier nach --> http://de.wikipedia.org/wiki/Computervirus
und http://de.wikipedia.org/wiki/Trojanisches_Pferd_%28Computerprogra...

norbär

Reputation

16.110

  • 11.514 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Marvin-r

ja siehste auch moderatoren werden ab und an mal auf neue herrausforderungen gestellt ^^ , man lernt eben nie aus... naja das mit dem nicht öffnen ist so als würde ich nur einmal auf diese datei klicken (im normalbetrieb) es passiert einfach nichts.

ja staunen, das kannste laut sagen 208.194 dateien, frrrrrreunde! dat is ja nich normal^^

ja ehm avast durchlaufen lassen auf der höchsten deteilstufe hat bei mir 4 stunden gedauert (ist das normal ?) aber sozusagen , ne hab ich nich nochmal gemacht. aber avast hat dabei ~2000 dateien erfolgreich gelöscht....

aso ja, bei dem spybot ding da , wenn da dieses fenster kommt das der irgentwas gefunden hat, da kann man dann ja 2 große buttons auswählen, diese sind bei mir nur horizontal halb dargestellt und der rest is weg..somit kann ich nich lesen was ich anklickte ...erneut herunter geladen hab ich das schon...

Marvin-r

Reputation

630

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2.496 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

norbär

:shock: Deine Kiste ist ja ein einziger Seuchenherd !

Mal über "Platte putzen" nachgedacht ? :twisted:

norbär

Reputation

16.110

  • 11.514 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Marvin-r

nachgedacht ja ich denk da seit nem 3/4 jahr drüber nach, aber im abschluss gedanken hapert es dann^^.

kleine story (die ist wahr)

also ich wollte mal meinen pc formatieren, ja dann hab ich mich gründlich darüber informiert, alles super , ich pack die recovery disc aus der eingeschweißten hülle aus, was seh ich? riiiiichtig einen dircken kratzer von oben (quasi auf der alu schicht) , man konnte durchgucken. Dann bin ich zum laden gegangen wo cih meinen pc erworben habe um dort eine neue zu bestellen. Alleine dieser Akt hat 8 wochen gedauert bis windows es auf die kette bekommen hat die neue cd zu schicken. Also dann hatte ich die cd neu hier liegen. Dann kahm mit der gedanke"formatieren hmm dann is ja ALLES weg :shock: , nee das willste nich" also zum Aldi gefahren dvd rohlinge gekauft, daten gebrannt (5 volle DVD´s) ja dann 3 wöchiges schulpraktikum im einzelhandel. (praktikumsmappe machen) ja .. dann war weihnachten,sylvester etc. da hat man auf sowas ja eh kein bock, im gegenteil , 2 neue spiele bekommen , also ersmal bei dem wetter fast jeden tag gechillt oder gezockt...ja dann hier und da mal geguckt und so , ja 2 neue virenprogramme gefunden durchlaufen lassen und dann dachte ich mir ja dat formatieren lohnt sich eh nich mehr...ja so dachte ich bis heute dann^^ ...jetz könnte man ja sagen, joa dann kannste das ja diese woche machen...hmmm morgen bekomm ich cs source, und ihr kennt das ja wenn man etwas neu bekommt^^ ....naja ich denke ich werd nie dazu kommen... :evil:

Marvin-r

Reputation

630

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2.496 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

DERamateur

servus,

ich kann dich ja irgendwo verstehen,
zocken kann schon spass machen,
vor allem wenn das game neu ist,
aber ist dir auch bewusst,
das du mit deiner virenschleuder nicht nur dir probleme schaffst,
du gefährdest vorsätzlich andere user
denk mal drüber nach,
das alles wegen einen tag später zocken,
ist es das wirklich wert?

DERamateur

Reputation

4.050

  • 2.726 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

Marvin-r

sicherlich nicht das ist mir kla, aber irgentwie hab ich son bisschen!angst zu formatieren weil ich mir so denk , ja dann vergisst du was wichtiges oder irgentwat läuft schief etc etc..ich weis nur nich genau wie das von statten geht mit dem patizitipieren oder wie dat heißt (von wegen festplatte aufteilen) weil ich hab jetz eine 160 gb platte in je 2x 80gb geteilt , auf die wo windows nicht drauf ist, hab ich jezt alle sachen drauf gepackt die mir so wichtig sind wie musik usw. Kann ich da auch wirklich nichts verlieren oder was genau muss ich dabei beachten ?

Marvin-r

Reputation

630

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2.496 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 13 von 13

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1