Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)internet geht, geht nicht, geht, geht nicht

0

Start der Unterhaltung

hallo leute,
ich habe seit einiger zeit ein recht nerven aufreibendes problem mit meinem internet.
alles fing an, nachdem all unser internet zeug auf den dachboden verbannd wurde (wegen wohnungs renovierung), dort wurde alles neu konfiguriert (dsl dose, splitter,dsl router,switch, telegärtner.
nachdem alles installiert war fingen probleme an wie z.b jedliche verbindung zum internet ging nicht mehr (browser, icq, emule) ein restart des dsl routers hat abhilfe geschafft.... aber jeden tag hochrennen ist ja nicht gerade der bringer, das spielchen habe ich dan so ca 3 manate gemacht. hab dann die schuld dem router zugeschoben (recht neuer devolo router) habe mir dann eine fritzbox 2170 besorg angeklemmt, und los gings, ohne probleme lief der rechner 48std! als bester testkandidat bittorrent. zwangstrennungen hat er locker überbrückt(fritzbox daten).
nun fängt das alles schon wieder an, nurnoch viel viel schlimmer -.-

wenn man surft , keine propleme, macht man z.b emule an geht der upload hoch, dann fällt er rapide ab, steigt ein bischen, fällt, steigt fällt, bis er bei 0 angelangt ist.
in dieser zeit, und deren zeit danach geht nix mehr, icq isch gelb, browser öffnet nix mehr, router nicht erreichbar lan kabel ziehen, wieder reinstecken (15!) min warten geht wieder alles (damit mein ich icq und internet) und so geht das nun jeden tag, leute, so machts keinen spaß.
es kann doch nicht sein dass es alles ging , keine macht was und nun klappt alles zusammen

ps. dsl led beim router bleibt an

angaben zu den systemen;
amd2600+@3900
xp pro sp2
arcor dsl6000
fritzbox 2170
d-link DES-1016D (16port switch)
telegärtner

wie gesagt alles wurde mal in die hand genommen und neu verkabelt, könnte es was an der splitter dose sein etc?

danke fürs lesen.
Wodanswolf

Antworten
Wodanswolf2

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

9 Antworten

0

Adinator92

sry hast du jetz w-lan oder lan? weil du redest von fritzbox(w-lan) un lan-kabel.

aber bei mir hatt ich in letzter zeit auch pech, mein ganzes system is zusammen gebrochen :cry: (virus) [neue festpatte, daten wech :cry: ]
alles net so leicht. aber i-net geht^^

Adinator92

Reputation

0

  • 45 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Wodanswolf2

LAN, wlan ist zwar durch ein acces point vorhanden aber das fass ich nichtmal mit der kneifzange an

Wodanswolf2

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

alex999

bin kein experte aber bei einem freund war das auch mal so ungefähr...durch bearshare hat der sich paar viren geholt,so ein computerexperte saß dann paar stunden am rechner und hat 150€ kassiert...

alex999

Reputation

90

  • 998 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Adinator92

bareshare kenn ich auch aber.... ich glaub net das es des is
aber du könntest ma n update vom viren scanner fahren un dann drüberlaufen lassen

Adinator92

Reputation

0

  • 45 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Adinator92

also du hast xp un dann wird da unten in der taskleiste einfach die übertragungsrate schlechter bis es ganz abkackt?

bei nem kumpel von mir war da ma n störsignal, dann hat er sich n abgeschirmtes kabel geholt(des lief durchs ganze haus un immer wenn jemand angerufen hat, am schnurlosen tele. , dann is seine verbindung schlechter geworden oder ganz abgeschmiert)

also gibts da bei dir irgendwelche regelmäßigkeiten?

bei uns is es so , dass so um 9 halb 10 am wochen ende s i-net wech geht weil unser knoten überlastet is, obwohl wir 6000 ham mit unglaublichen 6650 kBits/sek.^^

Adinator92

Reputation

0

  • 45 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Sithlord

Die Idee mit dem Virus ist nicht schlecht . Könnte sein .
Ich will jetzt ja nicht sagen , mach dein rechner neu ,
aber : mach dein rechner neu , wenn nichts hilft .
Hilfreich ist es auch , in anderen Forum gleichzeitig nachzufragen .
ich hänge mich mal ran :wink:

Sithlord

Reputation

660

  • 2.620 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

------------------

Ich hatte das auch lag bei mir am router!
Geh mal zu deinem Provider also sag dem dein netz geht nicht dann kommt da einer die die Verbindung resettet das hilft sehr oft!
Also der muss ide verbindung vom provider bis zu dir checken und dann resettet der die!
Er wird dann sagen nö bei uns geht alles und du muss anfahrt zahlen... aber dann wird gehen weil er das gemacht hat! Er wird nicht sagen das ers geacht hat weil dann wäre das ja iuhr fehler und die kosten müssten die zahlen aber er will ja das du belchst...
naja mfg MÄC

------------------

Reputation

1.800

  • 1.870 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Pe-1981

Also bei der Telekom resetten die von der Zentrale aus, sprich bei mir war noch nie einer. Somit musste ich auch nie zahlen.

Pe-1981

Reputation

12.258

  • 23.293 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

------------------

jo aber bei uns hat das nichts geholfen von der zentrale aus! (der router war ja kaputt) desshalb ist der gekommen hat das auch nochmals mit den einzelnen stücken gemacht also ich meine die abschnitte!
ja also wenn ein i-net kabel von der stelle zu der andern geht zwischen den nochmals einzelln resetten!
naja und wir mussetn dann eben anfahrt zahlen aber ruf mal bei denen an!

------------------

Reputation

1.800

  • 1.870 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 10 von 10

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1