Computer Community

Unterhaltung (neue Beiträge)Firefox funktioniert nicht mehr

0

Start der Unterhaltung

Hallo zusammen,
ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit dem Firefox. Jedes mal wenn ich den starte bekomme ich ein weißes Bild und das wars dann. (siehe angehängtes Bild) der Rechner hängt sich nicht auf oder sonstiges und man kann auch noch soweit alles bedienen z. B. eine url eingeben oder das Fenster schließen, nur halt ohne zu sehen wo man hinklickt oder was da ist.

Ich habe schon mehrmals deinstalliert und eine neue Installation durchgeführt und gerade nochmal den ccleaner drüber laufen lassen aber bisher hat nichts geholfen dass der firefox wieder läuft. Vielleicht könnt ihr mir ja noch einen Tipp geben.

Ich bin mir nicht sicher aber evlt. hängt das vielleicht auch mit diesem Problem zusammen:
http://computer.foraplex.de/unterhaltung/100722/unbekannte-partition-von-pc-löschen

MfGodzkilla

Anhänge: firefox.jpg (171,0 KB)
Antworten
Godzkilla

Reputation

2.680

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 11.242 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

8 Antworten

0

Masseur

Hallo

Die Vermutung liegt nahe, dass das Problem mit Windows 10 zusammenhängt.
Mit dem Betriebssystem bin ich nicht vertraut.
Mal in die Ereignisanzeige schauen, ob da in den letzten Tagen etwas Auffälliges auftaucht.
Wurden Updates installiert oder die Antivirensoftware aktualisiert?
Laufen nach Start des Browswers Firefox-Prozesse?

Vielleicht testweise mal den portablen Firefox von einem USB-Stick starten.
 

Grüße

Masseur

Reputation

0

  • 283 Beiträge
  • registriert vor 3 Jahren

0

-luke-

%appdata% in den explorer eingeben, dann \Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\"phrases.default", in dein ff profil navigieren

(prüfe vorher ob wirklich alle prozesse des ff beendet sind)

dann löscht du den ordner storage sowie alle dateien die mit "content" "cookies" "places" und "webapp" beginnen.

den cache kannst du manuell löschen wie folgt (auf den ccleaner ist bis dato immernoch kein verlass!! allerdings zeigt er dir ff addons an, auch hier nach evtl. ursache schauen!)

außerdem würde ich flash komplett deinstallieren mit einem uninstaller (nimm geek.exe) sonst musst du die spuren manuell löschen.

das problem sollte geschichte sein wenn du den firefox wieder startest.

sollte das alles nicht helfen: mich erinnert das optisch an hardwarebeschleunigung mit nvidia, was sich unter umständen negativ auf den fuchs auswirkt... erstmal sehen..

gruß!

Anhänge: delete.it.PNG (7,7 KB)
-luke-

Reputation

3.800

  • 3.119 Beiträge
  • registriert vor 8 Jahren

0

Godzkilla

So also ich habe mal die ganzen Profildaten aus FF wie beschrieben gelöscht und dann mit geek (übrigens echt guter uninstaller) den Adobe Flash Player runtergeschmissen. Das ergebnis ist ein bisschen besser als vorher aber mehr als auf dem Bild bekomme ich immernoch nicht zu sehen....

Anhänge: Firefox1.jpg (50,8 KB)
Godzkilla

Reputation

2.680

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 11.242 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

-luke-

hallo.

dann kann ich dir nur raten, sichere (kopiere) das ff profil (appdata/roaming), deinstalliere ff komplett, lösche das profil manuell falls geek es nicht finden sollte und installiere den fuchs neu.

deine evtl. gespeicherten passwörter und lesezeichen kannst du nach erstem start (und beenden) einfach ins neue profil kopieren (key3.db / key4.db + logins.json für passwörter und lesezeichen über die neuste html datei im ordner bookmarkbackups)

ich bin mir nicht sicher ob das zusammenhängt aber ich hab gestern oder vorgestern den ff zum ersten mal bei einem "experiment" beobachten können, irgendwas mit tls1.3handshake .. war nach neuinst. unter addons kurz zu sehen und dann plötzlich wieder weg. dass sowas passiert weiß ich dank win10 völlig ohne restzweifel.

mit etwas arbeit kannst du für dich wertvolle einstellungen und addons aus dem gesicherten profil wiederherstellen.

machst du dabei fehler werden die sich permanent im profil festsetzen. prüfen kannst du das am besten über

about:support

falls du das eingeben und aufrufen kannst kommst du vielleicht auch weiter ohne ein neues profil zu erstellen (geht das nicht hilft evtl. eine verknüpfung auf dem desktop anzulegen die du dann mit dem ff öffnest)

viel erfolg! gruß!

-luke-

Reputation

3.800

  • 3.119 Beiträge
  • registriert vor 8 Jahren

0

Godzkilla

Also so langsam kommt mir das komisch vor.... 
ich vermute dass es nicht am FF liegt sondern an meiner Grafikkarte und der Anzeige. Ich habe gerade in meinem CAD-Programm versucht zu Zeichnen aber es werden mir die sachen die ich zeichne nicht angezeigt. Das Programm baut sich ganz normal auf mit allen Werkzeugkästen etc. und die können auch ganz normal verwendet werden, doch wenn ich z.B. ein Rechteck in meiner Zeichenfläche erstellen möchte, dann sehe ich nur den Hintergrund meiner Zeichenumgebung....

Komisch ist, dass das bisher nur bei diesem Programm u dem FF aufgefallen ist in einer normalen Word oder Excel-Datei ist alles ganz normal und auch mit dem Edge Browser kann ich ganz normal surfen....

Kann das was mit der Einstellung der Graka zu tun haben?

Godzkilla

Reputation

2.680

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 11.242 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

-luke-

darauf habe ich oben bereits geantwortet. ja! ganz gewiss kann das sein. dann hast du also eine nvidia grafikkarte...

stell die hardwarebeschleunigung im firefox ab unter leistungseinstellungen, wo du die zahl der prozesse seit ein paar monaten einstellen kannst (bei "empfohlen" haken weg!)

reicht das nicht aus würde ich "sanftes scrollen" deaktivieren und mir außerdem das nv profil für den fuchs ansehen, alle "bildverbesserungen", ggf. stück für stück, deaktivieren.

du nährst dich der lösung denk ich mal! schnellen erfolg! :-)

gruß!

-luke-

Reputation

3.800

  • 3.119 Beiträge
  • registriert vor 8 Jahren

0

Godzkilla

So jetzt habe ich den Fuchs wieder zum laufen gebracht, dafür erst mal vielen Dank Luke :)

Aber meine CAD Programme funktionieren leider auch nicht mehr.... hast du da evtl. noch eine Idee an was das liegen könnte. Wahrscheinlich hängt das dann wohl auch mit der Graka zusammen nur weiß ich net wie sich das überhaupt verstellt hat und vorallem was sich geändert hat. Da ich ja von der Graka die neuesten Treiber drauf hab sollte sich da eigentlich nix geändert haben...

MfGodzkilla

Godzkilla

Reputation

2.680

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 11.242 Beiträge
  • registriert vor 12 Jahren

0

-luke-

keine ursache! ;-)

durch die neue win10 build, die bios updates - auch nvidia passt seine treiber ähnlich an wie windows es wegen spectre / meltdown u.s.w. macht, ändert sich doch eine ganze menge. z.b. kann die grafikkarte im multimonitor-betrieb probleme machen weil die intel cpu "behandelt" wurde, aber der intel grafiktreiber nicht aktuell ist.

ich würde ähnlich verfahren wie beim ff, zuerst die beschleunigung durch die grafikkarte im cad proggi abstellen und testen, ändert das nichts, schau dir das nv profil des programms an, existiert keins leg eines an und teste erneut (kantenglättung, aa-transparenz u.s.w. abstellen!) auch windows updates können die direkte ursache sein, da hilft dann nur ein rollback, eine reparaturinstallation oder evtl. verfügbarer patch fürs cad programm.

eine wirklich große hürde kann ich mir nicht vorstellen bei dem verbliebenen problem, ich schätze mal die lösung ist nicht weit!..

lg! :-)

-luke-

Reputation

3.800

  • 3.119 Beiträge
  • registriert vor 8 Jahren
StartseiteAntworten

1 - 9 von 9

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1