Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, ungelöst)Windows XP Pro SP3 Installationsprobleme

0

Frage

Ich habe bereits eine  Frage gestellt, aber keine Lösung gefunden. Nachdem ich mir eine Windows XP Pro SP3-CD gekauft hatte wollte ich es gleich installieren, aber das Setup gab an, dass irgendeine Datei fehlt oder fehlerhaft ist. Da wollte ich es mit einer anderen Windows XP Pro-CD, die ich noch hatte installieren. Die funktionierte, nahm den Key aber nicht an.

Nach langem googeln:

Ich fand heraus das Windows XP Pro SP3 Dell Keys nicht mit anderen Windows XP-CDs kompatibel sind (Ich hatte vergessen zu reinschreiben, dass es eine Dell-CD ist.). Leider habe ich keine andere Windows XP Pro SP3 Dell Installations-CD und wollte fragen ob jemand weiß, wo man eine Dell Windows XP Professional SP3 2008 herunterladen kann. Es muss nicht SP3 integriert haben und von 2008 sein, wenn das Die Funktionalität des Keys nicht beeinträchtigt.

Oder kennt vieleicht jemand ein Programm, womit man die CD von Dell reparieren kann?

Oder weiß jemand eine andere Lösung?

Danke für Antworten

Lösung schreiben
Mabesa

Reputation

75

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 28 Beiträge
  • registriert vor 6 Jahren
+1

Lösung von madschuli

Das Problem ist mir bekannt, es gibt dafür meines Wissens keine andere Lösung. Sprich du musst eine Original-CD von Dell verwenden. Diese kannst du dir aber auch nirgends legal herunterladen - es sollte aber theoretisch erlaubt sein eine Kopie einer solchen CD zu erstellen, wobei ich mir in diesem Fall nicht sicher bin.

Im schlimmsten Fall könnte es aber sogar so sein, dass dieser Key gar nicht auf anderen Rechnern läuft. Es gibt da so voraktivierte Versionen, die über einen einheitlichen OEM-Key aktiviert werden - man erhält dann zwar einen Lizenzkleber, mit diesem Key kann man aber auf gut Deutsch nichts anfangen.

Das ist leider bei XP sehr eigenartig - leider gibt es da keinen legalen Workaround für solche Fälle außer eine neue Version zu kaufen und darauf zu achten, dass eine funktionierende CD bereits dabei ist.

  • Würde es sich lohnen vielleicht beim Dell-Support nachzufragen?

    Thread ErstellerMabesa 75vor 5 Jahren
  • Eher nicht, da die es eigentlich nicht gerne sehen, wenn eine OEM Lizenz extra verkauft wird. Rechtlich ist das zwar okay, aber wie gesagt es wird von den Herstellern nicht gerne gesehen - und auch nicht von Microsoft. Deswegen wirst du auf diesem Weg sehr wahrscheinlich keine Hilfe erhalten.

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Wenn es rechtlich ok ist, könnte man es zumindest versuchen, oder?

    Tom 2Tvor 5 Jahren
madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1