Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, ungelöst)Was ist die beste Grafikkarte für Star Wars Spiele?

0

Frage

Ich suche eine gute Grafikkarte für mein System (Ich habe nur PCIE). Sie sollte eine sehr gute Leistung bringen und für Star Wars- und Neuere 3D-Spiele gut funktionieren(Ich möchte die Spiele in guter Qualität und Leistung spielen). Sie Sollte mindestens Direct X 9 Kompatibel sein und

im Preislichen Rahmen sein(bis 50 € (geht auch gebraucht)). HD muss sie nicht haben, weil die meistens teurer sind(Aber wenn es, keinen großen Preislichen Unterschied gibt geht auch eine HD). Am besten mit VGA, aber ich hab auch einen DVI-VGA Adapter.

Lösung schreiben
Mabesa

Reputation

75

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 28 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren

3 Lösungen

+1

Lösung von madschuli

Hallo Mabesa

Hast du immer noch dein altes Dell-Mainboard? Wenn ja, verwechsle bitte nicht PCI-E (PCI-Express) mit PCI - das ist ein massiver Unterschied. Wie bereits gesagt ist das alles andere als empfehlenswert, aber wenn du es dir nicht ausreden lässt dann wäre das vermutlich deine Grafikkarte.

http://geizhals.at/665562

Aber ich rate dir trotzdem dringend davon ab.

  • Warum schlägst du diese vor? Die Gt 430 oder die HD 5670 sind besser, aber nicht teurer

    Faflfama Jada 330vor 5 Jahren
  • Wie gesagt, ich bin mir ziemlich sicher, dass er PCI (NICHT! PCI-Express) benötigt. Die GT 430er gibt es von einem Hersteller für PCI, ist aber teurer, die 5670er gibt es gar nicht für PCI.

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Wenn er PCi hat stimm ich dir zu, dass es nicht wirklich lohnt eine Graka zu kaufen, vor allem für Spiele

    Faflfama Jada 330vor 5 Jahren
madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lösung von Faflfama Jada

Bei deinem preislichen Budget kann man nur zur eigentlich nur zur nvidia gt 430 oder besser zur amd hd 5670 raten. das wären dann so 40-46€. Dabei muss man aber sagen, dass sich diese karten nur bedingt zum Spielen eignen. Aber mit 40€ kommt du neu auf jeden Fall nicht besser weg

Faflfama Jada

Reputation

330

  • 413 Beiträge
  • registriert vor 7 Jahren

0

Lösung von Mabesa

@madschuli & Faflfama Jada

Nein, Ich habe nicht mehr das alte Dell-Mainboard, sondern sondern habe mir folgenden Aufrüst-PC gekauft und meine

kompatibele Hardware(Festplatte, Neuer Ram, WLan-Karte,etc.) angeschlossen. Link:     Hier (Ich hab glück gehabt ,weil der Pc jetzt 15€ teurer ist)                                                                                                                                           

Zur Zeit benutze ich eine ATI Radeon X800XT (PCIE). Die Onboard Grafik ist leider nicht zum spielen von 3D-Spielen geeignet und die Radeon hat auch nicht so eine gute Leistung, deshalb suche ich eine neue und auch gute PCIE-Grafikkarte.(Ich hab jetzt  ein Neues Windows 7 Ultimate parallel mit Windows XP Pro installiert)

Danke für weitere Antworten

Mabesa

Reputation

75

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 28 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 4 von 4

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1