Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, gelöst)Kann man einen Vodafone 803 Wlan-Router auch für NetCologne nutzen?

0

Frage

Kann man einen Vodafone 803 Wlan-Router auch für NetCologne nutzen? Funktioniert er Problemlos?

Ich wollte mir einen gebrauchten Vodafone 803 Wlan-Router kaufen und ihn für NetCologne nutzen.

Danke für Antworten

Lösung schreiben
Mabesa

Reputation

75

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 28 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren
+1

Akzeptierte LösungAkzeptierte Lösung

Hallo Mabesa,

das sollte soweit möglich sein, erfordert jedoch etwas Konfigurationsaufwand, da du einige Funktionen des Vodafone-Teils deaktivieren müsstest, damit sich die zwei Modems nicht gegenseitig blockieren. Das Vodafone-Teil anstatt des Standard-Routers von NetCologne wird jedoch eher nicht funktionieren - wenn dann also nur in Kombination. Ein Modem ohne WLAN bekommst du lt. der Webseite von NetCologne ja von denen gestellt. Wenn du dir aber einen normalen WLAN-Router zusätzlich kaufst hast du in keinem Fall ein Problem. WLAN-Router bekommst du schon für 20 Euro.

Z.b. diesen hier http://geizhals.at/deutschland/467717

Wenn du den WLAN-Router von Vodafone nicht gerade geschenkt bekommst würde ich dir zu einem normalen Router raten, da diese meist mehr Einstellungsmöglichkeiten bieten und deren Konfiguration einfacher ist. Sollte dein aktuelles Modem defekt sein müsstest du vom Netzbetreiber ein neues bekommen - meist kostenlos.

  • Wieso kann man den Netcologne-Router nicht mit dem Vodafone ersetzen? Oder sollte ich mir lieber einen WLAN-Router von netcologne kaufen?

    Thread ErstellerMabesa 75vor 5 Jahren
  • Meist sind Router, die man von den Herstellern direkt bekommt mit einer speziellen Firmware ausgestattet, damit man diese Geräte nicht mit anderen Anbietern nutzen kann. Es könnte zwar möglich sein, man sollte aber besser davon ausgehen, dass "gebrandete" Geräte nur mit dem jeweiligen Anbieter funktionieren. Einen Router direkt beim Anbieter zu kaufen macht am meisten Sinn, da diese dort meist Gratis oder sehr günstig zu haben sind. Wenn ich das richtig gelesen habe gibt es die dort bei einem Paket sogar gratis - und der Fritz! Router ist spitze!

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Ich hab schön länger einen Vertrag mit NetCologne und hab den Lan-Router dazu genommen, weil es noch keinen WLan-Router gab. Und kündigen und wieder einsteigen geht nicht, weil man den Router nur bekommt, wenn man bis vor 3 Monaten kein Kunde war. Ich werde mir entweder einen WLAN-Router kaufen (weil die meistens günstiger sind) oder den von NetCologne kaufen.

    Thread ErstellerMabesa 75vor 5 Jahren
  • Du kannst dort aber mal fragen, ob die dir den WLAN-Router günstiger geben. Wenn du ev. sogar schon über der Mindestvertragslaufzeit bist kannst du da meist ein bisschen Druck machen - frei nach dem Motto - "ihr würdet mir damit den Gedanken einer Kündigung ausreden" - probieren kann mans - kost ja nix.

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Normal kostet der Router 29,90€, aber ich werds mal ausprobieren

    Thread ErstellerMabesa 75vor 5 Jahren
  • 1 weitere Kommentare anzeigen

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1