Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, gelöst)Suche Beschreibung für Medion PC Motherboard 3500 Ver:1

0

Frage

Hallo . ich habe einen älteren PC von Medion (Modell: PC MT5) bekommen , den ich mir zum basteln aufrüsten möchte - wäre es möglich , von dieser Stelle aus , zu erfahren , wo ich eine Beschreibung für dieses Motherboard (Medion 3500 Ver:1) erhalten könnte ? ich würde mich fix freuen ;-))  -  mfg spurrille09

Lösung schreiben
  • Hallo Spurrille09, steht auf deinem Mainboard zufällig irgendwo MS-6513 drauf?

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Hallo madschuli , danke für die schnelle Antwort - auf dem Board steht : Medion 3500 Ver:1 - und innen im Gehäuse , in schwarzem Druck: 80 20 20 36 - beides bei Medion eingegeben , aber kein Ergebnis - mfg spurrille09

    Thread Erstellerspurrille09 5vor 5 Jahren
spurrille09

Reputation

5

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 1 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren

2 Lösungen

+1

Akzeptierte LösungAkzeptierte Lösung

Das hier sollte dein Mainboard sein:

http://www.pixelgut.de/stor/hardware/CIMG4349.jpg

Bei sowas am Besten nach der Bezeichnung via Google suchen, bei älteren Medions kommen meist solche speziellen MSI-Boards zum Einsatz. Echte Beschreibungen gibts für diese OEM Boards meist auch nicht, zumindest keine mit wirklich brauchbaren Infos.

Um dir Aufrüst-Tipps gegeben zu können müssten wir zudem wissen, welche Hardware aktuell verbaut ist (also wieviel Speicher, welche CPU etc.) Dieses Mainboard wurde scheinbar mit verschiedenen Konfigurationen ausgeliefert, angefangen vom Celeron bis zum Pentium 4.

Grundsätzlich ist dein Mainboard für ältere Socket 478er CPUs geeignet. Beim Speicher bist du auf 2 Riegel DDR1 (max. DDR-PC400, eher weniger) mit jeweils 512MB beschränkt.

Leider kann dein Mainboard bei den CPUs nur FSB 400, was bedeutet, dass du bei der Prozessorwahl sehr stark eingeschränkt bist. Kurz gesagt laufen nur ältere Socket 478er P4's auf deinem Mainboard. Alle P4's mit FSB 533 oder FSB 800 laufen auf diesem Mainboard nicht.

Meine Empfehlung: Die CPU lassen (es ist vermutlich schwierig eine schnellere CPU für diesen Rechner zu bekommen, da diese nur relativ kurz im Einsatz waren), und ev. den Speicher aufrüsten (2x 512MB). Eine echte Turbo-Maschine wirdst du daraus aber nicht machen können, dazu ist das Board leider zu alt und die Auswahl der CPUs zu gering.

  • Hallo ;-)) - alter Schwede ! das ist ja mal ´ne Aussage !! nicht zu toppen - dafür bedanke ich mich recht herzlich - habe auf dem Board eine Intel(R)Pentium 4CPU 2.00GHz und 512MB RAM drin - da lohnt es sich wohl nur , den Speicher zu erhöhen - na , es soll ja auch keine Rennziege werden ;-) . . aber es ist mir zu schade das Teil einfach zu entsorgen - vielleicht kann man ja noch mal jemandem damit unter die Arme greifen - also , nochmals vielen Dank - - weiterhin viel Erfolg wünscht spurrille09

    Thread Erstellerspurrille09 5vor 5 Jahren
  • Danke für dein Danke :-) Ja wie gesagt was man machen könnte wäre den Speicher zu verdoppeln - dazu müsstest du mal schaun, ob aktuell 2x 256MB oder 1x 512MB verbaut sind. Bei 1x 512MB wärs natürlich ideal, bei 2x 256MB müssten halt die alten raus und zwei 512er rein. Für XP würd das schon was bringen, Windows Vista oder 7 ist für die Maschine sowieso nix. Und bei der CPU - wenn du irgendwo eine mit FSB 400 herbekommst die schneller ist dann rein damit, aber ich würds lassen, die sind selten!

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Hallo - es ist nett von Dir , mir deine Erfahrung mitzuteilen - auf dem Board sind jetzt 2 x 256 MB drauf , die werde ich dann auf 2 x 512MB aufrüsten - die CPU werde ich so lassen -das BS ist Windows 2000 Prof. und läuft recht ordentlich - wie gesagt: es ist für mich , um einige Sachen zu testen , oder mal andere Programme auszuprobieren , damit ich meinen Hauptrechner nicht damit belasten muß - weiterhin alles Gute wünscht Dir spurrille09. . vielleicht trifft man sich ja mal wieder ;-)

    Thread Erstellerspurrille09 5vor 5 Jahren
madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

+1

Lösung von Rubbel die Katz

Hier kannst du mit Hilfe der MSN-Nr. nach dem Handbuch suchen

http://www.medion.com/de/service/download/handbuch.php

  • Hallo PC Kraus - auch bei Dir : danke für die schnelle Antwort ;-) - habe Deinen Link probiert mit folgenden Angaben: Bezeichnung auf dem Board = Medion 3500 Ver.1 // auf dem Aufkleber hinten auf dem PC Gehäuse: Modell: PC MT5 // Typ: MED MT 115/V/03/02 - innen im Gehäuse ist dann noch die Nummer 80 20 20 36 aufgedruckt - alles bei Medion eingegeben , aber keine Ergebnisse bekommen - nun weiß ich auch nicht weiter - aber ich möchte doch gerne damit experimentieren -- mfg spurrille09

    Thread Erstellerspurrille09 5vor 5 Jahren
Rubbel die Katz

Reputation

31.463

  • 11.412 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 3 von 3

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1