Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, gelöst)Kann ich mehrere Webbrowser nebeneinander installieren?

0

Frage

Ich hoffe ich nerve euch nicht, aber eine letzte Frage hab ich noch. Ich hab mich jetzt dazu entschieden einen anderen Browser als den Internet Explorer zu testen. Hier meine anderen Fragen: http://computer.foraplex.de/frage/252/kann-man-schon-auf-google-chrome... und http://computer.foraplex.de/frage/249/kann-ich-den-internet-explorer-9...

Kann ich die Browser erst mal alle gleichzeitig installieren (ich habe mir gedacht ich teste mal den Firefox, Google Chrome und Opera) oder sollte ich jeden Browser besser einzeln installieren? Und wie sieht es mit dem Internet Explorer aus? Sollte ich den vorher deinstallieren oder verträgt sich dieser mit den anderen Browsern?

Lösung schreiben
MayrHerbert

Reputation

10

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 3 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren

2 Lösungen

+2

Akzeptierte LösungAkzeptierte Lösung

Du kannst problemlos mehrere Browser gleichzeitig installieren. Normalerweise fragen dich die Browser aber beim Start, ob sie sich als Standardbrowser festlegen sollen. Das musst du dann entsprechend mit "Nein" beantworten. Löschen kannst du die Browser auch ohne Probleme wieder, mit der Ausnahme vom IE, da dieser von Windows für interne Dinge benötigt wird und somit nie komplett gelöscht werden kann.

  • Danke, ich bin beeindruckt, das man bei euch, obwohl die Webseite scheinbar noch relativ neu ist, seine Antworten so schnell bekommt. Jetzt werde ich mir aber die Browser laden und mal testen, welcher mir am Besten gefällt.

    Thread ErstellerMayrHerbert 10vor 5 Jahren
L3oop

Reputation

25.930

  • 9.430 Beiträge
  • registriert vor 9 Jahren

0

Lösung von madschuli

Die richtige Antwort wurde dir schon gegeben. Das Installieren mehrerer Browser gleichzeitig ist kein Problem - sie kämpfen einzig immer etwas um den Status als Standard-Browser - aber das bekommt man in den Griff.

Einen Tipp hab ich aber noch: Ich muss oft auch mehrere Browser installiert haben, hab dafür aber eine elegante Lösung gefunden. Es gibt die wichtigsten Browser (bis auf den IE) auch als portable Versionen. Diese muss man nicht installieren, es genügt das Setup in ein Verzeichnis auf der Festplatte zu entpacken. Dann kann man auch problemlos Testversionen der jeweiligen Browser nutzen, ohne dabei auf die finale Version des Browsers zu verzichten.

Hier mal ein paar portable Versionen, die dich interessieren könnten:

Firefox Portable: http://www.pcfreunde.de/download/d15822/firefox-portable/

Firefox Beta: http://www.pcfreunde.de/download/d17363/firefox-beta/

Google Chrome Portable: http://www.pcfreunde.de/download/d16838/google-chrome-portable/

Google Chrome Portable Beta: http://www.pcfreunde.de/download/d17401/google-chrome-portable-de...

Opera Portable: http://www.pcfreunde.de/download/d17381/opera-portable/

Einen Nachteil gibt es jedoch - man muss sich da meist selbst um eine Aktualisierung kümmern, da bei den portablen Versionen das Auto-Update in der Regel nicht funktioniert.

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 3 von 3

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1