Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, ungelöst)Kann ich IP-Adressen aus China bei Filezilla Server sperren?

0

Frage

Ich habe ein Problem mit meinem kleinen FTP-Server. Ich verwende Filezilla Server für einen kleinen FTP-Server zuhause. Damit ich auch unterwegs Zugriff auf meine Daten habe hab ich mir noch DynDNS eingerichtet. Das funktioniert auch soweit, nur versuchen immer wieder Chinesen meinen FTP zu hacken. Ich seh das im Logfile, die probieren es immer mit Standard-Passwörtern und Benutzernamen. Das die IPs von China kommen hab ich per Google rausgefunden (sind immer verschiedene).

Da ich das aber passworttechnisch sehr gut abgesichert habe kommen sie so net rein. Mich stört das aber trotzdem - daher meine Frage: Kann man gleich alle chinesischen IP-Adressen bei Filezilla Server sperren? Oder gibt es eine andere gute Möglichkeit zu verhindern, dass die mich hacken können? Denn ich denk mir immer wieder, wenn die auf meinen FTP-Server gelangen können dann können sie vielleicht ins Betriebssystem einbrechen und dort größeren Schaden anrichten.

Lösung schreiben
65_JetSet

Reputation

0

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 1 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren
0

Lösung von madschuli

Hallo 65_JetSet,

mir ist leider kein Weg bekannt, wie man IP-Adressen aus China komplett sperren kann. Bei Filezilla gibt es aber die Möglichkeit, die jeweilige IP-Adresse manuell zu sperren, die angegriffen hat. Des Weiteren kann man dort IP-Adressen für eine bestimmte Zeit bannen, die sich mehrfach falsch eingeloggt haben. Ansonsten hilft eigentlich nur eine gute Firewall, ein guter Virenscanner und halte dein System updatetechnisch möglichst akuell.

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1