Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, gelöst)Wieso fährt man in Großbritannien auf der linken Seite?

+1

Frage

Ich frag mich schon länger, wie es dazu gekommen ist, dass in Großbritannien und natürlich in einigen anderen britischen "Kolonien" mit dem Auto auf der linken Seite gefahren wird. Ich hab das auch mal einen Engländer gefragt, der meinte darauf: "Wieso fahrt ihr eigentlich auf der rechten Seite?". Mich würde da interessieren, wer und wieso auf die Idee gekommen ist den Linksverkehr einzuführen oder umgekehrt, wer kam warum auf die Idee in der USA einen Rechtsverkehr einzuführen.

Lösung schreiben
DudeHK123

Reputation

15

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 1 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren
+3

Akzeptierte LösungAkzeptierte Lösung

Genau: Wieso fahren wir eigentlich auf der rechten Seite?

Wie sollte es auch anders sein: Links- und Rechtsverkehr sind historisch bedingt. Aber das meiste, was man heute nachlesen kann, ist Theorie. Fakt ist aber, dass man natürlich irgendwann früher keine einheitliche Straßenseite für den Verkehr hatte. Wobei man hier unter Verkehr eher Pferde und Ochsenkarren verstehen kann. Damit man weiß, in welche Richtung man ausweichen muss, wurde der Rechts- bzw. Linksverkehr eingeführt.

Da die meisten Menschen Rechtshänder sind (oder so erzogen wurden, musste beispielsweise ein Kutscher möglichst weit rechts sitzen, um keine Passanten mit der Peitsche zu treffen. Das spricht für den Linksverkehr. Für den Linksverkehr spricht auch ein rechtshändiger Reiter, der die Waffe in der rechten Hand führt. Es gab aber auch die Möglichkeit, auf einem der Zugtiere eines Gespannes zu reiten, wodurch man nur alle anderen Zugtiere erreichen konnte, wenn man auf einem Tier links hinten saß. Das spricht für den Rechtsverkehr.

Vor der Eroberung weiten Teilen Europas herrschte fast überall Linksverkehr, Napoleon ordnete aber den Rechtsverkehr in den eroberten Gebieten an, welcher nach dem Zerfall des Reiches beibehalten wurde.

Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen durch Autos wurden diese Regeln übernommen. Aus praktischen Gründen haben viele Länder den Rechts- und Linksverkehr gewechselt, sodass beispielsweise seit 1967 (Umstellung in Schweden) problemloses Fahren in Kontinentaleuropa möglich ist. Hauptsächlich wird heute von Links- auf Rechtsverkehr umgestellt, aber es gibt auch andere Fälle. Beispielsweise führte Samoa am 7. September 2009 den Linksverkehr ein, um günstigere japanische Autos nutzen zu können.

Aus Kostengründen und Bequemlichkeit haben die Briten Linksverkehr und wir Rechtsverkehr.

Hier zwei Karten: Rechts- bzw. Linksverkehr (rot: Rechtsverkehr; blau: Linksverkehr) und der Wechsel (grün: uneinheitlich zu rechts; gelb: links zu rechts; violett: rechts zu links)

  • Genau so eine Antwort hab ich gesucht - danke dir recht herzlich! Besonders die geschichtlichen Dinge haben mich interessiert und die hast du wunderbar aufgezählt. Ich hab mir sowas schon gedacht, jetzt weiß ich es genau und kann in meiner Kneipe mit meinem (deinem) Wissen angeben.

    Thread ErstellerDudeHK123 15vor 5 Jahren
Joe

Reputation

911

  • 35 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1