Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, ungelöst)Wie kann ich zwei Geräte mit einem Lautsprecher-System betreiben?

0

Frage

Hallo Foraplexianer ;)

Ich habe da folgendes vor.

Ich habe von meinen PC-Sound-System ein Kabel zu meinem Bett verlegt, mit dem ich dann mein Handy an die Boxen anschließen kann. (Normale 3,5mm Klinke). Nun benutze ich die Boxen auch für meinen Computer. Ich bin aber faul und möchte nicht immer umstecken ;)

Gibt es also eine Möglichkeit mein Handy und den PC gleichzeitig an die Boxen zu schließen?

Ich bräuchte also Quasi ein 'Y-Kabel' von 2x 3,5mm Klinke (weibchen) auf 1x (männchen) oder ähnliches.

Grüße,

Piperjoe

Lösung schreiben
d834kdk44d

Reputation

1.970

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 2.613 Beiträge
  • registriert vor 9 Jahren
0

Lösung von madschuli

Hallo Piperjoe,

du wirst lachen, aber sowas hab ich mir vor einiger Zeit selbst mal gekauft. Du brauchst quasi einen Adapter, der dir aus einem Klinkenausgang zwei Klinkenausgänge macht. Ich hoffe ich hab das richtig verstanden.

Wenn ja, ich hab mir sowas damals bei Conrad direkt im Laden gekauft, sowas gibts aber auch online.

Entweder sowas (meiner sieht in etwa so aus): http://www.amazon.de/audio--adapter-5mm-klinke-buchse/dp/B000WL37...

Oder sowas: http://www.amazon.de/Klinke-Klinken-Stecker-Klinken-Kupplung-Adap... (quasi das Gleiche, nur halt mit Kabel)

Damit kannst du dann das Audiosignal auf zwei Quellen gleichzeitig nutzen. Sollte eigentlich genau das sein was du brauchst.

  • Fast richtig, genau andersrum ;-) Aber damit kann ich das ja nicht machen. Damit könnte ich 2 Lautsprecher an 1 Gerät anschließen. Ich brauche Quasi sowas: http://oi52.tinypic.com/15drtxv.jpg Grüße

    Thread Erstellerd834kdk44d 1Tvor 5 Jahren
  • Ah okay, deswegen hab ich mich auch so undeutlich ausgedrückt. Verwechsle sowas immer wieder. Sorry. Was du also brauchst ist ein Switch, sowas hier: http://www.amazon.de/HQ-HQSW-AV100-Stereo-Audio-Umschalter/dp/B00...

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Da kannst du dann umschalten. Man sollte das nehmen, denn scheinbar gibt es Probleme wenn man zwei Signale direkt auf ein Endgerät überträgt - mit diesem hast du eine entweder oder Möglichkeit und kannst jederzeit auf das gewünschte Gerät umschalten, ohne dabei die Kabeln umzustecken. Du brauchst da zusätzlich noch ein bzw. zwei 1x Klinke auf 2x Chinch-Kabel, da das Teil nur Chinc hat. Konnte leider keins finden, das sowas auch per Klinke kann.

    madschuli 12Tvor 5 Jahren
  • Wir kommen der Sache näher ;-) Damit würde es funktionieren, dass stimmt. Jedoch wäre damit leider mein Faulheitsproblem nicht gelöst. Wenn ich im Bett liege und den Sound auf das dortige Kabel (Handy) legen will, müsste ich ja aufstehen und den Sound umschalten... Ich bräuchte also einen Switch mit Fernbedienung ;-) Jedoch haben die Ihren Preis.... Gibt es denn nicht noch andere Lösungen?

    Thread Erstellerd834kdk44d 1Tvor 5 Jahren
madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1