Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, ungelöst)Welches Holz für eine Schaukel?

0

Frage

Ich möchte gerne eine Schaukel (+ Piratenturm) aus Holz bauen.

Welches Holz ist dafür am geeignetsten und muss dieses wirklich speziell behandelt sein (z.B. Kesseldruckimprägnierung)

Reicht vielleicht auch schon normales Lärchenholz, dass mit einer Holzschutzfarbe gestrichen wird?

Die Schaukel sollte aber schon die nächste 15 Jahre halten.

Danke schon mal im Vorraus für eure Antworten

Lösung schreiben
nubli2011

Reputation

235

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 13 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren
+1

Lösung von freches Frettchen

Huhu, gehe am besten in ein Sägewerk oder Baumarkt, wo Du Dir Dampf / Kesseldruckimprägniertes Lärchen / Fichtenholz kaufst.Das kostet zwar etwas mehr, aber Du bist dann auf der sicheren Seite.  Aus diesen "Stämmen" kannst Du dann bedenkenlos solche Sachen bauen, und die halten i.d.R. auch viele Jahre lang. Evtl. musst Du so nach 3-4 Jahren mal mit Xylamon etc. nachstreichen, aber dann hast Du lange was davon.

Als Sitz für die Schaukel würde ich allerdings Hartholz nehmen. Weil Fichtenholz hat die dumme Angewohnheit, nach Belastung zuerst feine Risse in Richtung der Maserung auszubilden. Und das kann schnell zu Splittern führen. Und welches Kind möchte schon beim Schaukeln Splitter im Hintern  haben. Dann ist der Schaukelspass schnell vorbei.

Viel Spass beim Spielgerüst bauen wünscht das Frettchen

  • Hey danke. Mal schauen obs was wird. Ich melde mich dann wieder in 15 Jahre und sag dir Bescheid ob die Schaukel gehalten hat

    Thread Erstellernubli2011 235vor 5 Jahren
freches Frettchen

Reputation

670

  • 30 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 2 von 2

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1