Computer Community

Lösungssuche (neue Beiträge, gelöst)Muss ich den Leistungsindex bei Win 7 nach Graka Update neu erstellen lassen ?

0

Frage

Hallo,

muss ich den Leistungsindex von Win 7 neu erstellen lassen, und wozu ist der eigentlich gedacht?

Sache ist die: Ich habe mir die neuesten Treiber für meine NVidia Graka installiert. Kurz danach kam die Meldung, daß der Leistungsindex neu erstellt werden muss. Muss ich das machen, oder wozu ist eigentlich der Leistungsindex da ?

Ich hatte vor dem Update der Graka einen LI von 4,8 falls das wichtig ist.

liebe Grüsse vom Uwe

Lösung schreiben
freches Frettchen

Reputation

670

  • Thread ErstellerThread Ersteller
  • 30 Beiträge
  • registriert vor 5 Jahren

3 Lösungen

0

Akzeptierte LösungAkzeptierte Lösung

Hallo freches Frettchen,

der Leistungsindex von Windows ist wie bereits erwähnt eher eine sehr subjektive Art festzustellen, wie schnell der PC ist. Jedesmal, wenn sich die Hardware im Rechner ändert, kann und muss man den Leistungsindex aktualisieren, damit die Werte wieder korrekt sind.

Normalerweise braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen, d.h. Windows funktioniert auch so gut. Eine einzige Ausnahme gibt es jedoch. Windows sperrt die Aero-Funktionen, wenn die Grafikkarte nicht richtig installiert wurde. Abhängig von der Grafikkarte ist dies beispielsweise nach einer Neuinstallation von Windows der Fall. Dann muss man den Grafiktreiber installieren (sollte man sowieso immer tun) und den Index erstellen lassen - erst dann sind die Aero-Funktionen verfügbar (insofern die Grafikkarte diese unterstützt, ist jedoch in der Regel der Fall).

Es schadet also nicht hier immer einen Wert zu haben, damit Windows die Aero-Funktionen in jedem Fall freigibt.

madschuli

Reputation

12.008

  • 3.823 Beiträge
  • registriert vor 11 Jahren

0

Lösung von N_Euling

Das ist wohl wie mit vielen Dingen im Leben......

kannst du machen mußt du nicht machen.

Wenn du deine alten Werte noch hast,könntest du z.B. sehen ob der neue

Grafiktreiber mehr Leistung hat als der alte.

Lese dazu auch mal hier..... Der Windows7 Leistungsindex

N_Euling

Reputation

15.615

  • 2.845 Beiträge
  • registriert vor 10 Jahren

0

Lösung von L3oop

Der Leistungsindex dient nur zur Information und ist in manchen Fällen nicht einmal verlässlich. Bei Festplatten ist es zum Beispiel so, dass man mit einer Nicht-SSD meist nur maximal einen Index von 5,9 erreichen kann, was den ganzen Index dann runterzieht. Da kann dann die andere Hardware noch so gut sein, der Index bleibt aber unten.

L3oop

Reputation

25.930

  • 9.430 Beiträge
  • registriert vor 9 Jahren
StartseiteLösung schreiben

1 - 4 von 4

Gehe zur Seite

Seite 1 von 1